STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,9 MB | MP3)

In diesem Jahr wäre die deutsche Widerstandskämpferin Sophie Scholl 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass präsentiert die Landesbühne Rheinland-Pfalz, das Schlosstheater Neuwied, eine überzeugende Online-Inszenierung über die letzten vier Tage ihres Lebens.

Regisseur Volker Maria Engel und Dramaturgin Sandra van Slooten haben ein eigenes Format entwickelt, bei dem Bühnenspiel und Filmsequenzen organisch ineinandergreifen – so werden die historischen Figuren wieder lebendig.

Forum Ikone des Widerstands - Wer war Sophie Scholl?

Was wissen wir über Sophie Scholl, Heldin der Geschichte und eine der berühmtesten Deutschen überhaupt?Zwei neue Biografien finden hinter der Ikone eine zögerliche junge Frau voller Widersprüche.  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Bühne Dramatisches Gefühlschaos: Schnitzlers „Fräulein Else“ als Instagram-Live-Performance am Nationaltheater Mannheim

Else macht Urlaub, im Originaltext im Tessin, jetzt muss Mannheim herhalten. Das Hotel ist super, Else geht live und plaudert mit ihren Followern. Dann kommt ein Brief der Mama. Und plötzlich ist alles anders. Else soll den reichen Dorsday um Geld anbetteln, weil der Vater Schulden hat. Doch Dorsay will dafür eine Gegenleistung und macht der 19 Jährigen ein unmoralisches Angebot. Die Schauspielerin Vassilissa Reznikoff hat über anderthalb Stunden eine beeindruckende Solo-Show hingelegt. Besonders gelungen sind die Passagen, in denen sie mit dem Medium spielt, spontan auf die Kommentare ihrer Follower eingeht und das smartphone mal Spiegel, mal Freundin ist.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Bühne Im Zentrums stehen die Frauen: Brechtfestival 2021 online

Das Augsburger Brechtfestival hat begonnen. Bis zum 5. März gibt es, natürlich online, zahlreiche Premieren zu erleben, dargeboten als digitaler Genre-Mix aus Performance, Lyrik, Musik, Film, Literatur, Hörspiel und Kino.
Den Auftaktabend bestritten die beiden künstlerischen Leiter Jürgen Kuttner und Tom Kühnel, wie schon im letzten Jahr haben sie ein Werk von Heiner Müller gezeigt. Aus seiner Textcollage „Verkommenes Ufer Medeamaterial Landschaft mit Argonauten“ machten sie einen rasanten, 45 minütigen Videoclip, der allerdings, so unsere Kritikerin, etwas wohlfeil daherkommt. In schneller Schnittfolge bebildert er mit bunter Hochglanzästhetik Medeamotive. Gestochen scharfe Aufnahmen statt Gedanken.
Viel beeindruckender Suse Wächter. Die Puppenspielerin lässt Rosa Luxemburg oder Paverotti Brecht singen. Anrührend und kraftvoll zugleich - wie die „Dakh Daughters“ aus der Ukraine. Starke Frauen, unter diesem Motto steht das gesamte Brechtfestival in diesem Jahr.  mehr...

SWR2 Journal am Morgen SWR2

Stuttgart

Tanz Eric Gauthier und sein "Dying Swans Project"

Auch für Gauthier Dance gibt es derzeit keine Auftrittsmöglichkeiten. Proben finden aber trotzdem statt und wie: Eric Gauthier lässt die sterbenden Schwäne tanzen! Kunscht! erklärt, was es damit auf sich hat.  mehr...

Kunscht! SWR Fernsehen

STAND
AUTOR/IN