STAND
AUTOR/IN

Christoph Schlingensief  war Film- Theater- und Opernregisseur, Talkmaster und politischer Aktivist. Am 24. Oktober hätte er seinen 60. Geburtstag gefeiert. Die „Filmgalerie 451“ hat in diesem Jahr zwei DVD-Sammlungen über den 2010 verstorbenen Künstler und Regisseur Christoph Schlingensief herausgebracht – mit bisher unveröffentlichtem Material zu seiner spektakulären Theaterinszenierung „Hamlet“ von 2001 und seinem „Quiz 3000“ von 2002.

Audio herunterladen (3,3 MB | MP3)

So polarisierend kann Kunst sein. Neue DVDs über Schlingensief (Foto: Imago, So polarisierend kann Kunst sein. Neue DVDs über Schlingensief)
HAMLET und QUIZ 3000 in der "Christoph Schlingensief Imago So polarisierend kann Kunst sein. Neue DVDs über Schlingensief

Neben den Aufführungen und dem umfangreichen Begleitmaterial, sind auch Interviews und Podiumsdiskussionen sowie ein Dokumentarfilm von Peter Kern auf den DVDs zu finden- ein reicher Fundus für Theaterfreunde und all jene, die wissen wollen, wie engagiert, politisch und auch polarisierend Kunst sein kann. Und wie sehr genau das heute fehlt.

Schlingensief, Rudolph: Hamlet (Foto: Pressestelle, Filmgalerie 451, David)
Sebastian Rudolph als Hamlet in der Inszenierung Christoph Schlingensiefs 2001 in Zürich. Christoph Marthaler war seinerzeit Intendant in Zürich und hatte Schlingensief eingeladen, einen "Klassiker" zu inszenieren. Pressestelle Filmgalerie 451, David

Die Berliner „Filmgalerie 451“ist zugleich DVD-Label, Filmverleih und Filmproduktionsfirma und steht für Produktionen, die etwas wagen, etwa von Regisseuren wie Werner Schroeter, Roland Klick oder Hans-Jürgen Syberberg.

Leben Alltag in Christoph Schlingensiefs afrikanischem Operndorf

Christoph Schlingensiefs Operndorf in Burkina Faso sollte ein Ort für interkulturellen Austausch werden. Aber als erstes wurden eine Schule und ein Krankenhaus gebaut.  mehr...

SWR2 Leben SWR2

Bildung Der Traum lebt: Schlingensiefs Operndorf in Afrika wird 10 Jahre alt

Es war der Traum des 2010 verstorbenen Theateregisseurs Christoph Schlingensief: Ein Opernhaus in Afrika. In den letzten 10 Jahren hat es sich zu einem Zentrum für Kunst und Bildung entwickelt.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Kulturaustausch Wie steht es heute um Christoph Schlingensiefs Operndorf in Burkina Faso?

Globales Kunstprojekt, konkrete Entwicklungshilfe und ein Ort, an dem afrikanische und deutsche Künstler sich inspirieren. Was ist aus Schlingensiefs Vision bald zehn Jahre nach Gründung des Operndorfs geworden? Von Patrick Batarilo.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
AUTOR/IN