STAND
AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:40 Uhr
Sender
SWR2

Schwere Zeiten für Kulturbetriebe: Die Restriktionen der Corona-Krise stellen Bühnen und Theaterhäuser vor existentielle Herausforderungen. Wie man darauf erfinderisch und schnell reagiert, macht das Theater Rampe vor.

Das Stuttgarter Theaterhaus beschreitet neue Wege im Netz. Es hat ein Radio eingerichtet und die Proben auf Webvideos und Instagram-Live umgestellt. Außerdem soll die Premiere des Stücks HAUS DER ANTIKÖRPER im April gestreamt werden, in welcher Form auch immer das zu diesem Zeitpunkt dann möglich sein kann.

Bühne Die Corona-Unterwelt: „M’Orpheo“ als Streaming-Oper in Regensburg

Die Unterwelt von Orpheus – ein passender Bühnenstoff für Zeiten der Corona-Krise. Zumal wenn sie, wie an der Oper Regensburg, ohne Publikum aufgeführt werden muss. Stattdessen haben 500 Zuschauer die Premiere von Claudia Monteverdis Oper im Streaming mitverfolgt. Und sahen eine wildbewegte Orpheus-Sause, angereichert mit Techno-Musik, die allerdings optisch und akustisch teilweise überfordert.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Bühne Livestream „Kultur in Quarantäne“ der Jungen Bühne Sindelfingen

Mit der Aktion „Kultur in Quarantäne“ will das ehrenamtliche Theater „Junge Bühne Sindelfingen e.V.“ Spenden für betroffene Künstler sammeln.  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

Bühne online Theater-Streamingdienst: spectyou.com startet wegen Corona-Pandemie schon jetzt

Theater- oder Tanzinszenierungen im Netz zu sehen, das ist bisher kaum möglich. Die neue Seite spectyou.com will als Streamingdienst Theaterabende für zu Hause anbieten. Außerdem soll die Seite die Theaterlandschaft besser vernetzen und auch als Tool für wissenschaftliche Zwecke eingesetzt werden.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Kultur-Quarantäne-Paket Bühne Online: Theater, Tanz und Oper für zuhause

Die Corona-Krise trifft die Bühnen besonders – viele suchen deshalb seit März nach kreativen Lösungen, um auf digitalem Weg mit ihrem Publikum in Kontakt zu bleiben. Wir sammeln hier Tipps für Ihren digitalen Theaterbesuch.  mehr...

STAND
AUTOR/IN