Straßenkunst-Festival

Mehr als nur ein Festival – LABYRINTH Straßenkunst in Stuttgart

STAND
AUTOR/IN
Silke Arning

Audio herunterladen (3,4 MB | MP3)

Neun Bühnen mit Musik, Theater, Tanz, Zirkus und Magie machen aus einer Stuttgarter Wohnstraße eine einzige Kunstmeile. Das Labyrinth Festival an der Urbanstraße bringt das Quartier zusammen und zeigt, wie die Kulturarbeit Grenzen überwindet: zwischen geflüchteten Jugendlichen und den Menschen vor Ort.

4. Internationale Labyrinth Straßenkunstfestival in Stuttgart (Foto: SWR, Silke Arning)
Herr Wurm vom himmelblauen Lobbüro: „Wir sind die Angestellten des Amtes für angewandte Anerkennung Sektion Umsetzung und Vertiefung und bieten Ihnen oder den hier Vorbeikommenden ihr ganz persönliches Lob in Empfang zu nehmen“ Silke Arning Bild in Detailansicht öffnen
Die interaktive Theaterinstallation ist nur eine von vielen professionellen Kunstaktionen, die sich wie Perlen durch die Stuttgarter Urbanstraße ziehen. Silke Arning Bild in Detailansicht öffnen
Die Gruppe SUN – also Support Ukraine Network - eröffnet das Festival mit ukrainischen Volksliedern. Silke Arning Bild in Detailansicht öffnen
Patrizia Birkenberg, Leiterin des Festivals, das aus dem Labyrinth Kulturzentrum hervorgegangen ist. Silke Arning Bild in Detailansicht öffnen

Festival Das Zelt-Musik-Festival in Freiburg: Ein Festival für alle von 6 bis 96

IEs kling vielleicht nicht so magisch wie Glastonbury oder Fusion. Doch das Freiburger Zelt-Musik-Festival wird von den rund 150 000 Besucher*innen aus der Region heiß geliebt. Seit 1983 entsteht jährlich ein charmanter Mix aus Kleinkunst, Kirmes und Livebands – ein buntes Lineup also, das wirklich jede*n ansprechen will.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Tanz Neue Talente und echte Legenden – „Colours“, das internationale Tanzfestival in Stuttgart

Nach zweijähriger Pause trifft sich in Stuttgart wieder die Welt des Tanzes. Neben neuen Entdeckungen aus Italien stehen auch bekannte, große Namen auf der Bühne wie das Netherland Dance Theater. Mit Mitmach-Aktionen und mit Pop-Up-Workshops bringt Festivalleiter Eric Gauthier den Tanz aber auch direkt zu den Menschen: HipHop bis Standard auf verschiedensten Stadtplätzen, sogar im Stuttgarter Zoo.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Gespräch Mehr Clubkultur für weniger Abwanderung - Kulturmanager Dimitri Hegemann will Städte aufwerten

Clubs lösen Mikrokonjukturen aus, ist sich Dimitri Hegemann sicher. Er ist der Gründer des weltweit berühmten Berliner Techno-Clubs Tresor und der Beratungsagentur „Happy Locals“, die in kleineren Städten Kulturangebote speziell für junge Leute anbieten will. Das würde vor die Abwanderung der jungen Intelligenzija verhindern, sagt Hegemann.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Festival Indie-Pop auf dem Parkhausdach: Bunter-Beton-Festival in Stuttgart

Die phantastische Aussicht gibt es gratis. Hoch oben auf dem Dach eines Stuttgarter Innenstadtparkhauses hat sich ein kleines, feines Szenetreffen etabliert: Live-Konzerte mit bekannten und unbekannten Größen zu erschwinglichen Preisen und über Kopfhörer, damit die Nachbarn nicht gestört werden.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

STAND
AUTOR/IN
Silke Arning