STAND
AUTOR/IN

„Wenn wir nicht tanzen, sind wir verloren“… Eine Schlagzeile aus Corona-Zeiten, die betroffen macht. Die Tänzer*innen des Pfalztheaters Kaiserslautern haben das ausgesprochen, was zurzeit die ganze Kulturszene bewegt: Sie wollen Kunst machen; sie wollen zeigen, dass sie noch leben; sie wollen - tanzen...

Und wie das geht, trotz Lockdown? Sie haben sich mit der Pfalzgalerie zusammengetan und gemeinsam zwei Tanzfilme gedreht: Choreografien inmitten der Museumskunst. Und auch, wenn die Türen von Theater und Museum jetzt geschlossen sind - die Filme gibt's im Internet zu sehen,  und sie zeigen einmal mehr: Die Krise setzt auch ungeahnte Kreativität frei...

STAND
AUTOR/IN