Hochschulen

Performance-Künstlerin Marina Abramović übernimmt erste Pina Bausch Professur in Essen

STAND
Marina Abramovic (l) bei der Performance «The Artist is Present» im März 2010 im Museum of Modern Art New York. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Foto: Marco Anelli)
Ihre längste Performance: Marina Abramović (l) bei "The Artist is Present" 2010 im Museum of Modern Art New York. Dort saß sie fast drei Monate täglich schweigend auf einem Stuhl und lud Menschen ein, sich ihr gegenüber zu setzen und sie anzuschauen. Foto: Marco Anelli

Die international gefeierte Performance-Künstlerin Marina Abramović übernimmt zum Wintersemester 2022/23 die erste Pina Bausch Professur an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Die mit Mitteln der Landesregierung neu eingerichtete Professur ist benannt nach der 2009 gestorbenen Wuppertaler Tanzkünstlerin Pina Bausch. Sie hatte an der Folkwang Universität ihre Tanzausbildung erhalten. Abramović werde ein Jahr lang in Essen lehren, teilte die Universität am 5. Juli mit.

„Ich werde es immer bedauern, dass ich Pina Bausch nie persönlich getroffen habe. Sie verstand zutiefst, welche Emotionen die körperlichen Aktionen auslösen, die der Performance-Kunst so nahe stehen. Gefühle sind real, wenn Handlungen real sind.“

Die in Belgrad geborene 75-jährige Abramović gehört zu den international bedeutendsten und radikalsten Performance-Künstlerinnen. Sie studierte Malerei und tritt seit 1973 weltweit mit Performances auf, in denen sie immer wieder die eigenen psychischen und körperlichen Grenzen auslotet. Zuletzt war sie im April in Berlin in einem Projekt über die Sängerin Maria Callas an der Deutschen Oper zu erleben - in einem Bett liegend.

Ende der Professur mit öffentlicher Performance

In vier Arbeitsphasen 2022 und 2023 werde Abramović mit 25 ausgewählten Studierenden aus allen Studienbereichen - Musik, Theater, Tanz, Gestaltung und Wissenschaft - arbeiten, so die Universität. Als Abschluss ist für den Sommer 2023 eine öffentliche Performance geplant.

Porträt zum 75. Geburtstag Marina Abramović – Prägende Performance-Künstlerin der Gegenwart

Tagelang stillsitzen, sich bewerfen und verletzen lassen: Mit ihren Performances sprengt Marina Abramović die Grenzen der Kunst und geht dabei über eigene. Am 30. November 2021 wurde sie 75.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Gespräch Marina Abramović macht Corona-Coaching online: Runterkommen mit Kunst

Vier Übungen, um besser, ruhiger, gelassener und konzentrierter durch die Krise zu kommen, bietet die weltberühmte Performance-Künstlerin Marina Abramović online als Kooperation mit WeTransfer an: Sehr lange tief in die Augen schauen, sehr langsames Gehen, sehr verlangsamtes Wasser trinken und sehr viele Reiskörner zählen.  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

STAND
AUTOR/IN
SWR