Bühne

Kirill Serebrennikow inszeniert „Der schwarze Mönch“ am Thalia-Theater Hamburg

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,5 MB | MP3)

Viereinhalb Jahre lang durfte Kirill Serebrennikov Moskau nicht verlassen. Mehrfach leitete der international gefeierte, russische Regisseur in dieser Zeit Inszenierungen im Ausland, teilweise aus dem Hausarrest. Groß war die Überraschung, als er Anfang Januar wider Erwarten plötzlich nach Hamburg reisen durfte, für die Endproben zu „Der schwarze Mönch“ am Thalia Theater. Die Uraufführung fand am 22. Januar statt.

Der schwarze Mönch (Foto: Pressestelle, Krafft Angerer)
Szenenbild aus "Der schwarze Mönch" Pressestelle Krafft Angerer Bild in Detailansicht öffnen
Szenenbild aus "Der schwarze Mönch" Pressestelle Krafft Angerer Bild in Detailansicht öffnen
Szenenbild aus "Der schwarze Mönch" Pressestelle Krafft Angerer Bild in Detailansicht öffnen
Szenenbild aus "Der schwarze Mönch" Pressestelle Krafft Angerer Bild in Detailansicht öffnen
Szenenbild aus "Der schwarze Mönch" Pressestelle Krafft Angerer Bild in Detailansicht öffnen

Weitere Aufführungen von „Der schwarze Mönch“ finden am 24. und 25. Januar, sowie 12. und 13. Februar 2022 am Thalia Theater Hamburg statt.

Bühne „Wir tragen unsere Freiheit in uns“: Kirill Serebrennikow probt nach Hausarrest am Hamburger Thalia Theater

Die große Überraschung kam vergangene Woche: Nach vier Jahren strikten Reiseverbots kann der russische Regisseur Kirill Serebrennikow wieder im Ausland arbeiten. Und entschied sich direkt dafür, ans Hamburger Thalia Theater zu kommen. Dort probt Serebrennikow mit einem deutsch-russischen Ensemble sein Stück „Der schwarze Mönch“, eine Tscheschow-Adaption.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Kulturmedienschau Vom bekanntestem russischen Theater-Dissident bis zum ersten Hauspoeten am Guggenheim Museum | 13.1.2022

Kirill Serebrennikow kommt nach Hamburg, die Berlinale findet in reduzierter 2G+-Form statt, das New Yorker Guggenheim bekommt einen eigenen Hofdichter und die Rentnerbravo zeigt Superstar Christian Drosten in der Apothekenumschau-Sonderausgabe.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

STAND
AUTOR/IN