STAND
AUTOR/IN

„Was oder worüber bestimmst Du?“ oder „Für was bist Du zu alt?“ Fragen, die gar nicht so einfach zu beantworten sind. Sie stammen aus der Online-Version des Projekts „Kein Blatt vorm Mund“ des Berliner Theaterkollektivs „Turbo Pascal“.

Audio herunterladen (4,2 MB | MP3)

Das Ganze ist wie eine flotte Spielshow konzipiert: Kinderteam gegen Erwachsenenteam. Knifflige, lustige und ernste Fragen, kneifen gilt nicht. Wichtig ist den Theatermachern dabei, Kinder und Erwachsene miteinander ins Gespräch zu bringen – auf andere Weise wie sonst üblich.

Netzkultur Online-Theater - wie die Bühnen während der Schließung das Netz nutzen

Im ersten Lockdown im Frühjahr wurde alles verfügbare Material gestreamt – inzwischen sind die Konzepte der Theaterhäuser ausgereifter. Es wird live gespielt und mit vielen Kameras gefilmt. Es gibt Theater als Live-Chat oder als Zoom-Konferenz. Streams sind oft nur für einen kurzen Zeitraum verfügbar, um sie kostbarer zu machen. Und es gibt sogar Bezahlschranken.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Hausbesuch Sebastian Hannak schafft spektakuläre Bühnenbilder

Der Heidelberger ist einer der gefragtesten Bühnenbildner in Europa. Seine phantasievollen Entwürfe waren schon am Landestheater Salzburg und an der Staatsoper in Budapest zu sehen. Vor drei Jahren erhielt er den begehrten Theaterpreis „Faust" für sein ungewöhnliches Bühnenprojekt „Heterotopia“ in Halle, einer sogenannten Totaltheaterinstallation, bei der Bühne und Zuschauerraum miteinander verschmolzen und die Inszenierungen zu einer Art Sozialexperiment wurden. Sebastian Hannak hat auch schon für Häuser im Südwesten gearbeitet. Er schuf für das Staatstheater Karlsruhe beispielsweise die Bühnenbilder für die Oper „Die Walküre“. Sebastian Hannak stammt aus Heidelberg, wohin er nach einigen Jahren in anderen Städten mit seiner Familie wieder zurückgekehrt ist. Martina Senghas hat ihn zu Hause besucht.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

STAND
AUTOR/IN