Gespräch

Passend zum Wetter – „Hitze“ feiert Premiere am Schauspiel Stuttgart

STAND
INTERVIEW
Christian Batzlen

Audio herunterladen (4,3 MB | MP3)

„Hitze“ ist die erste Inszenierung von Sarah Rindone und gleichzeitig die letzte Premiere für die Stuttgarter Bühne. Bei „Hitze“ handelt es sich um eine dramatische Geschichte, bei der ein Mann Beobachter eines Selbstmords wird. Eine „Coming-of-Age“ Geschichte, sagt Sarah Rindone in SWR2, mit der sie vor allem ein junges Publikum ansprechen möchte.

Bühne Spektakuläre Premiere – „hildensaga“ verpasst den Nibelungenfestspielen Worms ein feministisches Update

Das gab es in 800 Jahren Nibelungen-Epos nicht: Autor Ferdinand Schmalz lässt Kriemhild und Brünhild in seinem Stück „hildensaga. ein königinnendrama“ aus ihrer Opferrrolle emanzipieren und zeigt die Königinnen als machtvolles Frauenduo. Unter der Regie von Roger Vontobel stimmt jeder Blick, jede Geste, jedes Wort des beeindruckenden und hochkarätigen Ensembles – ein nahezu perfekter Theaterabend.  mehr...

SWR2 Journal am Morgen SWR2

Bühne Perspektivwechsel auf die Stadt: Performance-Parcours „Urban Nature“ von Rimini Protokoll in Mannheim

Der Mensch in der Stadt – mit diesem spannenden Thema beschäftigt sich das Regie-Kollektiv Rimini-Protokoll in seinem neuen Projekt „Urban Nature“ in der Kunsthalle Mannheim. Angelegt als Rollenspiel sprengt „Urban Nature“ die Grenzen, die Theater und Kunstausstellung normalerweise haben. Ganz unterschiedliche Personen schildern in einem Rundgang in den Räumen der Kunsthalle ihre Perspektive auf die Stadt, in der sie leben.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Gespräch Gutes Theater heißt, das Publikum mitdenken – die Intendantin des Jungen Ensembles Brigitte Dethier

Vor 20 Jahren hat Brigitte Dethier das Stuttgart Kinder- und Jugendtheater JES auf den Weg gebracht, das sich heute einen Namen nicht nur in Deutschland, sondern auch in Europa, sogar weltweit, gemacht hat. Das Erfolgsrezept der langjährigen Theaterchefin: „Es ist der direkte Kontakt mit dem Publikum.“ Über die Köpfe der Kinder und Jugendlichen hinwegzuspielen, könne man sich nicht leisten. Das würde auch manchem Erwachsentheater gut anstehen. In SWR2 am Samstagnachmittag erzählt die langjährige Intendantin, wie modernes Kinder- und Jugendtheater funktioniert. Das Junge Ensemble Stuttgart wird mit der kommenden Spielsaison auf Brigitte Dethier verzichten müssen, die die Leitung an eine neue Theatergeneration abgegeben hat. Sie selbst will sich als freie Regisseurin neu erfinden.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Serie „Girlsquad” bei ZDFNeo: Mädchenträume und Surfervibes an der Atlantikküste

Vier Freundinnen, die sich „Girlsquad” nennen, freuen sich auf die Sommerferien. Ruby, die coole DJ, die Influencerin und Fashionista Chloé, die unsichere Constance und Sofia, die aus einer schwierigen Familie kommt, könnten verschiedener nicht sein und sind trotzdem unzertrennlich. Die französische Serie ist leichte Sommerunterhaltung zwischen Thriller und Coming of age, die die typischen Teenie-Themen aufgreift.  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

Film Der schlimmste Mensch der Welt – Coming-of-Age-Geschichte mit Renate Reinsve

Eine Mischung aus Drama und Komödie im heutigen Oslo: Wirrwarr im Liebesleben und ungewisse berufliche Zukunft. Renate Reinsve bekam für die Rolle der 24-Jährigen Julie Preis für „Bestes Schauspiel“ in Cannes.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

STAND
INTERVIEW
Christian Batzlen