Festival

Handwerk trifft auf Zirkuskunst – beim 7. „ATOLL Festival“ für zeitgenössischen Zirkus

STAND
AUTOR/IN
Steffen König

In ihrer zeitgenössischen Zirkus-Performance haben drei junge Künstler eine Ode an das Werkzeug, an die Do-It-Yourself-Methode und die damit einhergehenden Frustrationen und Erfolgserlebnisse geschaffen.

Poetisch, gruslig, lustig – das Sawdust Symphony-Trio zeigt alle Facetten des Heimwerkertums. In ihrer Show geht es um unser Bedürfnis, etwas zu erschaffen und um unsere Beziehung zu den Werkzeugen, die uns dabei helfen sollen – was sie leider nicht immer tun.

Sawdust Symphony (Foto: Cosmin Cirstea)
Sawdust Symphony Cosmin Cirstea

Kunscht!-Reporter Steffen König besuchte das Trio bei seinem Auftritt beim ATOLL-Festival in Karlsruhe, um mehr über David Eisele, Kolja Huneck, Michael Zandl und ihren Zugang zum Handwerk als Kunst herauszufinden.

Bühne „Zwischen Körper und Papier, dem Boden und der Luft“ – Papierakrobatik beim Zirkusfestival Atoll in Karlsruhe

Sie hängt an Seilen aus Papier und zerrupft sie: die israelische Trapezkünstlerin Inbal Ben Haim. Mit ihrer außergewöhnlichen Akrobatik „Pli“ – zu Deutsch Knick oder Falte – eröffnet das Atoll-Festival im Tollhaus Karlsruhe, das vom 15. bis 25. September 2022 stattfindet.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Speyer

Vor Ort Selma aus Speyer ist moderne Zirkusartistin

Seit sie 14 Jahre alt ist, will Selma aus Speyer professionelle Zirkusartistin werden. Deshalb studiert sie jetzt in Brüssel für den Bachelor of Circus Arts - trotz schlechtem Zirkusimage.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Steffen König