Bühne

„Frankenstein“ – Jetzt am Nationaltheater Mannheim

STAND
AUTOR/IN
Sabine Willkop

Zu dünn, zu dick, zu langsam, zu hässlich … Ja, Mobbing ist ein gesellschaftliches Phänomen und Problem.

Wer kennt das nicht, von anderen Menschen schief angesehen und, im schlimmsten Fall, gemobbt und ausgegrenzt zu werden. Von nichts anderem erzählt der Historienklassiker „Frankenstein“: ein von Menschenhand geschaffenes Wesen, das verachtet und gejagt wird. Jetzt kommt das Stück auf die Bühne, in Mannheim. Ein gruseliger Auftakt in das neue Theater-Jahr…

Bühne Romanadaption mit Graustufen: „Nichts, was uns passiert“ am Theater Trier

Sie bezichtigt ihn einer Vergewaltigung, er streitet das ab. So der Konflikt in Bettina Wilperts Roman „Nichts, was uns passiert“. Das Theater Trier hat den Stoff nun für die Bühne adaptiert.

SWR2 Journal am Mittag SWR2

STAND
AUTOR/IN
Sabine Willkop