Gespräch

Erbarmenswert zynisch – Der Kabarettist Josef Hader

STAND
INTERVIEW

Der österreichische Kabarettist Josef Hader zeigt mit seinem Soloprogramm „Hader on ice“ gnadenlos die menschlichen Abgründe auf. Seine Kunstfigur Josef ist ein alter weißer Mann, selbstgefällig, zynisch, mit Goldkettchen und Whiskyglas. „Das Ziel war, alle Grässlichkeiten dieser Zeit in einer Figur zu vereinigen“, so Hader in SWR2.

Audio herunterladen (12,7 MB | MP3)

In Österreich mache man nicht die Form von Kabarett, wo ein sehr kluger Kopf auf der Bühne steht, der dem Publikum erklärt, was alles schlecht läuft, sagt Hader. Er folge der Tradition, einen Trottel auf die Bühne zu stellen, der alles super findet. Das käme so ein bisschen aus dem Volkstheater.

Inspiriert von Al Pacino

Das Aussehen der Kunstfigur habe er sich bei Al Pacino abgeschaut, der in Las Vegas eine Show macht, in der er über sein Leben plaudert: „Der hatte tatsächlich das Hemd bis zum Nabel geöffnet mit ganz vielen Goldkettchen. Und ich habe mir gedacht, das ist eine wertvolle Inspiration“.

Deutscher Kleinkunstpreis für Josef Hader

„Hader on ice“ ist das erste Kabarettprogramm des Österreichers nach 17 Jahren Pause. Die Jury des Deutschen Kleinkunstpreises vom Mainzer Unterhaus würdigt Josef Hader als einen der „ganz Großen“ des Kabaretts. Er aheb eine Kunstfigur erschaffen, die er zudem noch „überwältigend“ präsentiere.

Für gute Satire sich selber anschauen

Für Josef Hader selbst lautet das Erfolgsrezept, die Ideen bei sich selbst zu suchen: „Man nimmt am besten die Schicht, über die man am Bescheid weiß und spielt das dann auch so, bleibt nahe bei sich selbst, in seinem Lebensalter, weil man sich da am besten auskennt.“

„Ich denke mir, dass man bei Satire – wenn es nicht um Tagespolitik sondern um Abgründe geht – nahe bei sich selber graben sollte, da kommt dann was Gutes dabei heraus.“

Josef Hader über "Hader on Ice" (BR Abendschau 28.11.2021):

Bühne Deutscher Kleinkunstpreis 2022 für Kabarettist Josef Hader

Der Deutsche Kleinkunstpreis in der Königskategorie Kabarett 2022 geht an den österreichischen Schauspieler, Filmregisseur und Kabarettisten Josef Hader. Die Jury lobt vor allem Haders neues Programm „Hader on Ice“.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Musikstunde Lars Reichow: Die musikalische Monatsrevue im November (2021)

Lars Reichow wird nicht müde, das Ende der Pandemie herbeizureden und herbeizusingen. Wobei: In seinem SWR2 Song des Monats verschlägt es ihm fast die Sprache. Und auch sonst sind nicht alle Aussichten rosig derzeit. Wie gut, dass es da dank Biontech den Steuergeldsegen für Mainz gibt! Reichow hat schon allerhand Visionen für seine Heimatstadt, kühner noch als jene der Ampel-Koalitionäre für Deutschland: Weihnachten und Rosenmontag können kommen!  mehr...

SWR2 Musikstunde SWR2

STAND
INTERVIEW