STAND
AUTOR/IN

In der Heidelberger Fußgängerzone kann man Theater im Schaufenster erleben. Um dem von Corona hart getroffenen Einzelhandel zu helfen und zugleich die eigenen Schauspieler*innen zu beschäftigen, hat das Theater Heidelberg den theatralischen Schaufensterspaziergang „Durchblicke“ auf die Beine gestellt. Zehn Geschäfte machen mit.

Audio herunterladen (3,9 MB | MP3)

Während im Laden kurze Szenen aufgeführt werden, können die Passanten vor dem Schaufenster eine Tonspur per QR-Code auf das Smartphone herunterladen.

Theatralischer Schaufensterspaziergang durch Heidelberg (Foto: SWR, Eberhard Reuß)
Schminken zu Bret Easton Ellis „American Psycho“ im Cocktail-Café REGIE Eberhard Reuß Bild in Detailansicht öffnen
Schauspielerin Nicole Averkamp als „Orakel“ bei Seyfarth Einrichtungen zu Friedrich Dürrenmatt „Das Sterben der Pythia“ Eberhard Reuß Bild in Detailansicht öffnen

Die Premiere war am 28. Juli. Weitere Infos sowie Termine finden Sie hier.

Tanz Ballettpremiere „RESPONSE I“ sorgt für Begeisterungsstürme in Stuttgart

Dass Tanz pure Erotik sein kann, zeigt das Stuttgarter Ballett in einer sensationellen Premiere. Friedemann Vogel und die Kompanie rissen das Publikum in „RESPONSE I“ zu Begeisterungsstürmen hin. Nach Monaten im Lockdown brannten Ballett und Publikum darauf, dass sich der Vorhang endlich wieder hebt. Alle Choreographien entsprachen den Abstands- und Hygieneregeln, bis hin zu einer Corona-Version von Béjarts „Boléro“.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

STAND
AUTOR/IN