Kommentar

Drama um die Städtische Bühne Lahnstein

STAND
AUTOR/IN
Alke Kerber

Audio herunterladen (2,4 MB | MP3)

Die Städtische Bühne Lahnstein im Nassau-Sporkenburger Hof ist seit rund 20 Jahren kulturelles Highlight der Stadt, doch der Vorhang bleibt jetzt erst einmal geschlossen.

Ohne das Ensemble zu informieren, wurden alle Veranstaltungen für Dezember und Januar kurzfristig von Oberbürgermeister Lennart Siefert abgesagt. Der Höhepunkt eines offensichtlichen Kleinkriegs zwischen Bürgermeister und dem bisherigen Intendanten Friedhelm Hahn. Hahn habe untransparente Verträge mit dem Ensemble abgeschlossen, so der Vorwurf.

Die Mitarbeitenden der Lahnsteiner Bühne im Konflikt mit der Stadt:

Video herunterladen (164 MB | MP4)

Siefert war für eine Stellungnahme über Weihnachten nicht zu erreichen. Mit der Absage der teils ausverkauften Aufführungen im Dezember und Januar tritt eine Theatermannschaft ab, die über Jahre das Publikum begeisterte.

Lahnstein

Nach der Entlassung des Intendanten Ensemble des Theaters Lahnstein kritisiert die Stadt

Die Theaterkrise in Lahnstein spitzt sich weiter zu. In einer Presseerklärung kritisieren die Schauspielerinnen und Schauspieler die fristlose Kündigung des Intendanten.

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Lahnstein

Vorwurf: Etat um 70.000 Euro überschritten Theater Lahnstein: Intendant entlassen, Aufführungen abgesagt

Die Stadt Lahnstein hat den Intendanten des Theaters Lahnstein mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden. Außerdem werden die geplanten Veranstaltungen bis Januar gestrichen.

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Lahnstein

Brief an den Oberbürgermeister Ensemble am Theater Lahnstein sorgt sich um Zukunft

Die Stadt Lahnstein verhandelt nach eigenen Angaben mit einem der beiden Intendanten des Stadttheaters darüber, ob sein Vertrag verlängert wird. Das sorgt für Verunsicherung im Ensemble..

Lahnstein

Stadtrat beschließt höheres Budget Finanzielle Zukunft des Theaters in Lahnstein gesichert

Der Stadtrat hat für das Theater in Lahnstein ein höheres Budget genehmigt, als in den vergangenen Jahren. Trotzdem sorgen sich die Schauspieler weiter um die Zukunft der Bühne.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Lahnstein

Neugestaltung der Rheinanlagen BUGA 2029: Lahnstein soll zentraler Schwerpunktort werden

Lahnstein soll der zentrale Schwerpunktort der Bundesgartenschau 2029 im nördlichen Teil des Mittelrheintals werden. Die Stadt erhält dafür 17 Millionen Euro und hat schon viele Pläne.

STAND
AUTOR/IN
Alke Kerber