Uraufführung

„Die Lage“ von Thomas Melle am Schauspiel Stuttgart

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,9 MB | MP3)

Stuttgart gilt als eine der teuersten Städte in Deutschland – diese Situation spiegelt das Stück „Die Lage“ von Thomas Melle, das nun am Schauspiel Stuttgart uraufgeführt wurde. Gentrifizierung und Verdrängung stehen hier im Mittelpunkt. Für den Traum von den eigenen vier Wänden müssen sich die Interessenten im wahrsten Sinn entblößen. Das Manko: Figuren und Text zeigen eher Karikaturen und zu wenig Kontext.

Kunscht! war beim Probenbesuch:

STAND
AUTOR/IN