STAND
MODERATOR/IN

Mit Florian Schroeder, das Duo Lumpenpack, Sarah Bosetti, Michael Mittermeier, Miss Allie, Emil Steinberger
Moderation: Urban Priol

Audio herunterladen (3 MB | MP3)

Der Deutsche Kleinkunstpreis gilt als die wichtigste Auszeichnung in Sachen Kabarett und Kleinkunst. Seit 1972 wird er in verschiedenen Sparten vergeben.

Auch in diesem Jahr können sich die Geehrten hören lassen: der tagesaktuelle Kabarettist und schlagfertige Gastgeber, Florian Schroeder (Sparte Kabarett), die ausgezeichnete Zweimannband Lumpenpack (Chanson/Lied/Musik), die Satirikerin und Bühnenliteratin Sarah Bosetti, (Kleinkunst).

Weiterhin ausgezeichnet wird mit Michael Mittermeier der wichtigste Wegbereiter der Stand-Up-Comedy, die Singer-Songwriterin Miss Allie (Förderpreis) sowie der Schweizer Kabarettist Emil Steinberger (Ehrenpreis).

Ulm

#Kulturfrauen „Für mich ist Humor immer die Lösung“: Die Musikerin und Kabarettistin Ariane Müller aus Ulm

Seit sie 15 ist, steht Ariane Müller auf der Bühne, als Pianistin, Gitarristin, Theatermusikerin. Sie hat Musicals wie „Hair“ arrangiert und tritt auch als Komikerin und Bandleaderin auf. 2020 gewann sie den Deutschen Kleinkunstpreis in der Kategorie Chanson, zusammen mit ihrer Partnerin Julia Gámez Martin als Duo „Suchtpotenzial“. Mit dem neuen Programm „sexuelle Belustigung“ tourt das Duo normalerweise durch die ganze Republik, jetzt spielt die 40-jährige Ulmerin wegen Corona eher ins Leere, ohne Publikum.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

ARD Radiofestival. Kabarett Höhepunkte vom Salzburger Stier 2020 - Die deutsche Preisträgerin Sarah Bosetti

Moderation: Thomas Koppelt
(Aufzeichnung vom 14. Mai 2020 im Kammermusiksaal Deutschlandfunk, Köln)  mehr...

ARD Radiofestival. Kabarett SWR2

Kabarettist Schröder: #allesdichtmachen = misslungene Satireaktion

Die Aktion #allesdichtmachen von mehr als 50 Schauspielerinnen und Schauspielern ruft im Netz bei Politikern und Schauspielerkollegen teils massive Kritik hervor. Die Gruppe hatte Videos veröffentlicht, in denen indirekt die Corona-Politik kritisiert wurde. Es handele sich um eine misslungene Satireaktion, findet auch der Kabarettist Florian Schröder. Sie sei platt, unklar und liefere - wahrscheinlich ungewollt - Querdenkern und Verschwörungstheoretikern die Stichworte. Schröder findet allerdings auch die aggressive und teils hasserfüllte Gegenreaktion der Kritiker "unter aller Sau". Warum, begründet er im Interview mit SWR Aktuell-Moderatorin Stephanie Geißler.  mehr...

Kabarett Salzburger Stier 2021 in Karlsruhe - Der Kartenvorverkauf hat begonnen

Der Stand-Up-Künstler, Bühnenliterat und Kabarettist Moritz Neumeier wird mit dem „Salzburger Stier“ 2021 für Deutschland ausgezeichnet. Die Schweizer Jury kürt Slam-Poetin Lara Stoll. Für Österreich gewinnt der Kabarettist und Schauspieler Thomas Stipsits. Einen „Ehrenstier“ erhält Joachim Rittmeyer, seit Jahrzehnten erfolgreicher Schweizer Kabarettist. Die Preisverleihung findet am 26. Juni 2021 im „Tollhaus“ in Karlsruhe statt.  mehr...

Gespräch Satiriker Florian Schroeder bei „Querdenker“-Demo: Mit Hegel gegen Verschwörungstheorien

Als „ein Stück Aufklärung“ sieht der Satiriker Florian Schroeder seinen Auftritt bei der Stuttgarter „Querdenker“-Demo von Corona-Gegnern am 8. August . Er war eingeladen worden aufgrund seines neuen Programms, in dem er in die Rolle von Verschwörungstheoretikern schlüpft. Zunächst war die Stimmung euphorisch, doch als er sagte, dass es am besten sei , Masken zu tragen, „da kippte die Sache“, so Schroeder in SWR2.
 mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

STAND
MODERATOR/IN