STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,6 MB | MP3)

Während der Schließung der Theater bemühen sich viele Häuser vor allem über digitale Angebote mit ihrem Publikum Kontakt zu halten. Da werden auf Facebook oder Youtube kleine Home-Videos gepostet, die unter den Hashtags #theaterdigital oder #kulturgehtweiter Einblicke in das Leben der Schauspielerinnen und Schauspieler zu Hause gewähren sollen.

Doch die Filme sind eher zum Davonlaufen. Bis auf ein paar interessante Ausnahmen dominierten peinliche Szenen von getanzten Rezepten, Atemübungen gegen das Virus oder Theatermonologe auf dem Klo das Angebot. Den Bühnen fehle es weitestgehend an Fantasie, wie sie die digitalen Möglichkeiten nutzen könnten, meint Eva Marburg.

Wer trotzdem überzeugt:

Schauspielerin Sandra Hüller mit „Hamlet“ für die #HOMESTORIES des Schauspielhauses Bochum:

nachtkritik.de und die Münchner Kammerspiele mit ihrem Live-Chat zu „Trommeln in der Nacht“:

👇#Trommelfacts... Heute Abend ab 18 Uhr gibt es den Stream von TROMMELN IN DER NACHT auf @nachtkritik und auf der Website der @M_Kammerspiele. Mir gibt das wieder die Gelegenheit, einige Details der Proben und Vorstellungen zu erinnern, die ich hier sammle. #streamingtrommeln

Das Thalia Theater Hamburg mit seiner Online-Premiere von Antú Romero Nunes Schiller-Zyklus' „Ode an die Freiheit“:

Kultur-Quarantäne-Paket Bühne Online: Theater, Tanz und Oper für zuhause

Die Corona-Krise trifft die Bühnen besonders. Als die Säle geschlossen werden mussten, suchten viele nach kreativen Lösungen, um auf digitalem Weg mit ihrem Publikum in Kontakt zu bleiben. Sie organisierten Livestreams, stellten Stücke online, schickten Grüße von zu Hause oder experimentierten mit neuen Formaten.  mehr...

Bühne Theater im Südwesten nähen Atemschutz-Masken in der Coronakrise

Während der Corona-Zwangspause bemühen sich die Theater vor allem über die sozialen Medien, den Kontakt zu ihrem Publikum nicht abbrechen zu lassen. Auf Facebook, Instagram und YouTube wird gestreamt und gepostet was das Zeug hält. Doch mittlerweile leisten viele Theater auch darüber hinaus konkrete Hilfeleistungen während der Corona-Zeit und stellen in den Werkstätten zum Beispiel Atemschutzmasken her.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Tanz Online-Kurse: Tanzen lernen bei Anne Teresa De Keersmaeker oder Eric Gauthier

Die Star-Choreograf*innen Anne Teresa De Keersmaeker und Eric Gauthier haben in der Corona-Krise schnell reagiert: Gauthier gibt unter #wohnzimmerballett Tanztraining, und De Keersmaeker, die Königin des zeitgenössischen Tanzes, vermittelt auf ihrer Homepage schrittweise eine ihrer berühmtesten Choreografien.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Bühne online Theater-Streamingdienst: spectyou.com startet wegen Corona-Pandemie schon jetzt

Theater- oder Tanzinszenierungen im Netz zu sehen, das ist bisher kaum möglich. Die neue Seite spectyou.com will als Streamingdienst Theaterabende für zu Hause anbieten. Außerdem soll die Seite die Theaterlandschaft besser vernetzen und auch als Tool für wissenschaftliche Zwecke eingesetzt werden.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

STAND
AUTOR/IN