STAND
Modern inszeniert: In dem Zweipersonenstück „Corona Papers“ spielt Videotechnik eine wichtige Rolle (Foto: Benjamin Westhoff)
Modern inszeniert: In dem Zweipersonenstück „Corona Papers“ spielt Videotechnik eine wichtige Rolle. Benjamin Westhoff
Der Internet-Nerd Nic (Carl Bruchhäuser) und die Familienmanagerin Sascha (Madeleine Niesche) leben in völlig unterschiedlichen Welten. Benjamin Westhoff
Die berühmten 1,50m: Die Corona-Abstandsregeln werden auch auf der Bühne zum Thema. Benjamin Westhoff
Die Trennwand auf der Bühne ist ein Symbol für die Isolation der Menschen. Benjamin Westhoff
Die Begegnung zwischen Nic und Madeleine birgt Überraschungen. Benjamin Westhoff
Aktuelles Pandemie-Theater: Das Stück hat der Wiener Autor Stephan Lack eigens für die Landesbühne Rheinland-Pfalz geschrieben. Benjamin Westhoff
STAND
AUTOR/IN