Gespräch

Axel Hacke beim Carambolage-Festival Heidelberg: „Humor hat mit dem Schwierigen im Leben zu tun“

STAND
INTERVIEW

Der Schriftsteller und Journalist Axel Hacke sieht das Geheimnis guten Humors darin, dass er was Tröstendes hat: „Humor hat mit dem Schwierigen im Leben zu tun“, sagte Hacke im SWR2 Journal am Mittag. Das werde durch den Humor nur anders verarbeitet.

Audio herunterladen (7,5 MB | MP3)

Tragödie oder Komödie?

Schließlich könne man über das Schwierige entweder eine Tragödie oder eine Komödie stricken. In dieser Corona-Zeit werde der Humor noch dringender gebraucht als sonst. Hacke, Autor der wöchtlichen SZ-Magazin-Kolummne „Das Beste aus aller Welt“, sprach auch über das Geheimnis seines Erfolgs. Er versuche, die Verhörer und Versprecher, auf denen viele seiner Kolummnen aufbauten, ernst zu nehmen und sie weiterzuspinnen.

Als Beispiel nannte er den Eichelhecht, von dem sein Buch „Im Bann des Eichelhechts und andere Geschichten aus Sprachland“ handelt. „Man muss sich nur ein bisschen darein steigern, sich vorstellen, wie könnte so was aussehen, wie kann der leben.“ Daraus sei bei ihm ein ganzes Land entstanden, ein Sprachland eben.

Aus Spaß am Spiel

„Sprachland ist ein Land, das nur aus Sprache besteht, dass es nicht gibt, aber das ist ein Spiel und ich spiele halt gerne“, erklärt Hacke — der Witz bei der Sache sei zudem, so der Schriftsteller weiter, dass man sich selber nicht ernst nehmen dürfe: „Ich bin ja selbst einer, der sich dauernd irrt.“ So habe er beispielsweise mal behauptet, ein Würfel bestehe aus acht Seiten, dabei seien es nur sechs. „Darüber schreibe ich dann wieder eine Kolummne, was ich selbst für ein Dummkopf bin und das ist sehr wichtig. So entsteht eine Gemeinschaft von Leuten, die nicht alles richtig machen.“

Axel Hacke liest im Rahmen des Carambolage-Festivals im Karlstorbahnhof in Heidelberg am 10. Januar 2022, ab 20 Uhr.

Gespräch Mit Humor Corona trotzen - der Autor und Comedian Bastian Bielendorfer

Studierter Psychologe, Autor, Comedian, Moderator – bei all dem hat Bastian Bielendorfer viel Humor. Das Lehrerkind hat zahlreiche Bestseller verfasst und nun ein Corona-Tagebuch.
 mehr...

SWR2 Tandem SWR2

Glosse Gordon Kampe zur Heiterkeit in der Musik - „Meine Laune ist dafür leider wieder viel zu gut“

„Gelegentliche Heiterkeit ist das Vitamin D in meinen Partituren.“ Gordon Kampe, Komponist und für SWR2 regelmäßiger Glossist, findet musikalische Heiterkeit essenziell. Neue Kunst muss nicht immer durch leidende Komponist*innen entstehen, noch sollte man bei Mozart nur kichern. Die Mischung macht es!  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Gespräch Mit Humor durch die Krise – Kabarettist Lars Reichow über seine Sendung „Comedy vom Rhein“

„Als Allheilmittel in der Pandemie sollte man sich nicht so ernst nehmen, das tut uns allen wahnsinnig gut in Zeiten, wo sich so viele Menschen so unendlich wichtig vorkommen“, sagt der Mainzer Kabarettist Lars Reichow im Gespräch mit SWR2. Am 28. Dezember startet seine neue Sendung „Comedy vom Rhein“ aus der Vinothek am Binger Rheinufer im SWR Fernsehen und in der ARD Mediathek. In der neuen Show soll das Alltagsleben im Fokus stehen. Die Pandemie sei hiervon ein Teil, so Reichow, jedoch sei der Alltag auch lange ohne Corona ausgekommen und Urthemen der Komödie wie Familie und überhaupt der Mensch die größten Inspirationsquellen.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

STAND
INTERVIEW