Bühne

Mehr Vielfalt, mehr Inklusion: Zwei Frauen übernehmen die Tanz-Direktion am Pfalztheater Kaiserslautern

STAND
AUTOR/IN
Natali Kurth

Die Tanzsparte am Pfalztheater Kaiserslautern wird ab dieser Saison von einem Frauenduo geleitet. Mit den Tanzdirektorinnen Luisa Sancho Escanero und Elena Iglesias Galàn soll der Tanz weiblicher, vielfältiger und inklusiver werden.

Audio herunterladen (3,8 MB | MP3)

Den ersten Tanzabend „Der rote Faden“ gestaltet die Gastchoreografin Alba Castillo. Sie hat bereits für die Pariser Oper gearbeitet und gilt als eine der aufstrebenden zeitgenössischen Choreografinnen Europas.

The Red Thread, Tanzabend von Alba Castillo (Foto: Pressestelle, Andreas J. Etter)
Carola Sicheri und Vincenzo Minervini in „Der rote Faden“. Pressestelle Andreas J. Etter

Tanz Vögel auf Schlittschuhen eröffnen Tanzfestival Rhein-Main

Im Eröffnungsprogramm „Murmuration“ des diesjährigen Tanzfestivals Rhein-Main gleiten Tänzerinnen und Tänzer auf Schlittschuhen wie Vögel übers Eis. Die kanadische Truppe „Le patin libre“ untersucht so das virtuose Schwarm-Verhalten von Zugvögeln. Ein einzigartiges Erlebnis der kollektiven Schönheit mit einem rasanten Tempo.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Spielraum - Hörspiel Magda Woitzuck: O Eurydike! Die Liebe höret nimmer auf

Tanz und Musik in der Ruine eines alten Gehöfts: Die Aufnahmen finden in der freien Natur statt. So entsteht wieder die Welt, durch die einst die Nymphe Eurydike wanderte. Und am Ende wird alles gut.  mehr...

SWR2 Spielraum - Hörspiel SWR2

STAND
AUTOR/IN
Natali Kurth