Das Staatstheater Mainz bringt Ödön von Horváths „Geschichten aus dem Wiener Wald“ auf die Bühne, über die selbstzerstörerische Liebe einer jungen Frau im Schatten des heranbrechenden Nationalsozialismus.

AUTOR/IN
STAND