Bitte warten...

Autor, Übersetzer, Vorleser Harry Rowohlt ist tot

Gespräche mit SWR2-Literaturchef Walter Filz und mit Gregor Gysi

Schon zu Lebzeiten legendär waren seine Marathonlesungen, "Schausaufen mit Betonung", wie er das nannte. Der sprachmächtige Übersetzer, Autor und Vorlesekünstler Harry Rowohlt ist tot.

SWR2-Literaturchef Walter Filz über das umfangreiche Werk von Harry Rowohlt, das vor allem das Werk des sprachtüftlerischen Übersetzers ist.

Gregor Gysi erinnert sich an Harry Rowohlt und ihre gemeinsamen Lesungen, in denen sie aus dem Briefwechsel von Karl Marx und Friedrich Engels lasen.


Mehr zum Thema im WWW:

Im Programm

Ethel Smyth:
Konzert
Marie Luise Neunecker (Horn)
Saschko Gawriloff (Violine)
NDR Radiophilharmonie
Leitung: Uri Mayer
Joseph Haydn:
Sinfonie Nr. 94 G-Dur
Mitglieder des NDR Elbphilharmonie Orchesters
Gustav Mahler:
"Lieder eines fahrenden Gesellen"
Anne Sofie von Otter (Mezzosopran)
NDR Elbphilharmonie Orchester
Leitung: John Eliot Gardiner
Ludwig van Beethoven:
Bläseroktett Es-Dur op. 103
Bläservereinigung des NDR
Georg Philipp Telemann:
"Deus judicium tuum regi da" TWV 7:7
Miriam Meyer (Sopran)
Gerhild Romberger (Alt)
Topi Lehtipuu (Tenor)
Stephan Loges (Bariton)
Locky Chung (Bass)
NDR Chor
Dresdner Barockorchester
Leitung: Hans-Christoph Rademann