STAND

Reisen – was bis vor kurzem noch selbstverständlich war und unbedingt zum Sommer gehörte, ist plötzlich so weit weg. Deshalb haben wir 40 deutschsprachige Autor*innen eingeladen, sich exklusiv fürs Radiofestival auf den Weg zu machen und einen literarischen Text zum Thema „Reisen“ zu schreiben.

Fantasiereisen, erinnerte Reisen, Zukunftsreisen, im Kopf und im Radio ist alles möglich. Montags bis freitags, 23:04 bis 23:30 Uhr

Die Lesungen in der alphabetischen Reihenfolge der Autorennamen

ARD Radiofestival. Lesung Sasha Marianna Salzmann: „Bloß nicht Japan“

Eine Erzählung exklusiv für die ARD Kulturprogramme
(Produktion: Radio Bremen 2020)  mehr...

ARD Radiofestival. Lesung SWR2

ARD Radiofestival. Lesung Jochen Schimmang: „Heimkehr eines Badegastes“

Eine Erzählung exklusiv für die ARD Kulturprogramme
(Produktion: Radio Bremen 2020)  mehr...

ARD Radiofestival. Lesung SWR2

ARD Radiofestival. Lesung Frank Schulz: „Q‘topia“ – Unterwegs zum Geheimnis der Kindheit

Eine Erzählung exklusiv für die ARD Kulturprogramme
(Produktion: NDR 2020)  mehr...

ARD Radiofestival. Lesung SWR2

ARD Radiofestival. Lesung Lutz Seiler: „Exit“

Ein „Ausbruch" nach Schweden Ende April, in der Hoch-Corona-Zeit. Kann das klappen? Oder endet die Familienzusammenführung womöglich schon an der Grenze zu Mecklenburg-Vorpommern?  mehr...

ARD Radiofestival. Lesung SWR2

ARD Radiofestival. Lesung Kerstin Specht: „Pipo tanzt!“ – Wenn das Versäumte explodiert

Die Theaterautorin Kerstin Specht beschreibt in ihrer Erzählung die Lage einer Frau und deren Versuche, aus ihrem rasenden Stillstand auszubrechen.  mehr...

ARD Radiofestival. Lesung Karosh Taha: „Wege aus der Gegenwart“ – Raketenstart in die Vergangenheit

Karosh Taha wurde 1987 im Nordirak geboren, aufgewachsen ist sie in einer Hochhaussiedlung im Ruhrgebiet. In ihrer Erzählung für das ARD Radiofestival wird der Livestream einer Weltraummission zur Erinnerungsreise in die Vergangenheit.  mehr...

ARD Radiofestival. Lesung SWR2

ARD Radiofestival. Lesung Jackie Thomae: „Carolinka"

Jackie Thomae lässt in ihrer Geschichte drei Leute ihre Ferien auf einem Hügel an der Costa Blanca miteinander verbringen. Die Fragen, die sich ihnen am Pool stellen, sind so groß wie die Hitze, während die Ferien mehr als jede andere Zeit beweisen, dass man auch zum Glücklich-Sein Talent braucht.  mehr...

ARD Radiofestival. Lesung SWR2

ARD Radiofestival. Lesung Julia Trompeter: „Ein schwarzes Meer“

Eine Erzählung exklusiv für die ARD Kulturprogramme
(Produktion: WDR 2020)  mehr...

ARD Radiofestival. Lesung SWR2

ARD Radiofestival. Lesung Christine Wunnicke: "Wie Urlaub"

Abgrund und Verheißung liegen bei der Münchner Schriftstellerin Christine Wunnicke schon in der Nachbarwohnung: Man muss nur neurotisch genug sein. Und den Schlüssel haben, wenn andere im Urlaub sind.  mehr...

ARD Radiofestival. Lesung SWR2

ARD Radiofestival. Lesung Feridun Zaimoglu: "Lemberg"

Von Schuldgefühlen getrieben, begibt sich der Ich-Erzähler auf eine Reise durch die eigene Stadt. Dieser Ort, der Kiel sein könnte, erstarrt: Eine Seuche geht um. Die Erinnerung an eine Reise nach Lemberg bietet einen Fluchtpunkt. Eine Erzählung exklusiv für die ARD Kulturprogramme  mehr...

ARD Radiofestival. Lesung SWR2

STAND
AUTOR/IN