SWR2 - Kultur neu entdecken

Gespräch Günter Wallraff: Salman Rushdie hat sich die Angst nie anmerken lassen

Salman Rushdie habe immer versucht, die gegen ihn vom iranischen Ayatollah Chomeini verhängte Fatwa abzuschütteln, erinnert sich der Schriftsteller Günter Wallraff in SWR2. Er habe sein Leben nicht von der ständigen Bedrohung bestimmen lassen wollen. „Wie das in seinem Unterbewussten wirkte, ist eine andere Sache“, so Wallraff. Der bekannte Undercover-Journalist und Schriftsteller ist mit Rushdie befreundet und hatte ihn in den 90er Jahren vorübergehend in seinem Kölner Haus versteckt. Nach der Messerattacke am Freitag in New York kann Rushdie nach Angaben seines Agenten wieder sprechen und wird nicht mehr künstlich beatmet.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Gespräch Neue Museumsleiterin im Arp-Museum Rolandseck: Thematische und räumliche Öffnung geplant

Die Kunsthistorikerin Julia Wallner hat ihr Amt als neue Direktorin im Arp Museum Rolandseck angetreten. „Die Beschäftigung mit dem Ehepaar Arp –die Verbindung von Kunst und Handwerk bei Sophie Taeuber-Arp, die Auseinandersetzung von Hans Arp mit der Natur – ist mein Lebensthema“, sagt Julia Wallner in SWR2.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Film Filmfestival Locarno: Julia Murats Sexfilm „Regel 34“ gewinnt den Goldenen Leoparden

„Regel 34“ von der brasilianischen Regisseurin Julia Murat gewann am Samstag den Goldenen Leoparden von Locarno. Eine verdiente Auszeichnung und eine sehr schöne überdies: Die Regisseurin feiert die Wahlfreiheit und das offene Ausleben von Wünschen. Mit der Hinwendung zur Jugend kehrt Locarno zu seinen Ursprüngen zurück.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Gespräch 3sat-Doku „TierART“ mit Aurel Mertz: Wie Katze, Hund und Pferd die Kunst geprägt haben

Ungeheuer vielfältig seien die Darstellungen von Tieren in der Kunst, sagt Katrin Sandmann in SWR2 über die fünfteilige 3sat-Doku-Serie „TierART“. Gereizt habe Künstlerinnen und Künstler einerseits die Nähe vertrauter Tiere, aber auch die Exotik einer entfernten, fremden Tierwelt. In der Doku geht Comedian und Tierliebhaber Aurel Mertz dieser inspirierenden Auseinandersetzung zwischen Mensch und Tier auf den Grund.   mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Aktuelle Sendungen

Gespräch Nach dem Attentat auf Salman Rushdie: Welche Rolle spielt die Fatwa heute noch?

Seit vielen Jahren bedroht eine Fatwa den Autor Salman Rushdie. Meist hatte er dies mit Humor genommen und gab auch nie die Hoffnung auf, dass die Fatwa zurückgenommen werden könnte. Angeblich verliert diese ihre Gültigkeit, sobald derjenige, der sie ausgerufen hatte, stirbt. Doch das Attentat vom vergangenen Freitag auf den Autor der "Satanischen Verse" zeigt: Die Fatwa von Ajatollah Chomeini wird offenbar immer noch ernst genommen. Wie wirkmächtig kann eine Fatwa sein?  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

Diskussion Immer mehr Verkehr – Wie können wir mobil bleiben?

Flüge, die reihenweise gecancelt werden, Züge, die auf der Strecke liegen bleiben – und verstopfte Straßen, auf denen weder PKW noch LKW vorankommen: Zuverlässig von A nach B zu kommen, das wird gefühlt immer schwieriger. Gleichzeitig wächst durch den Ukraine-Krieg der Druck, Energie einzusparen – auch im Verkehr. Was muss also passieren, um die bestehenden Probleme zu beheben? Brauchen wir einen grundlegenden Kulturwandel – weg vom privaten Automobil hin zu alternativen Mobilitätskonzepten? Doris Maull diskutiert mit Katja Diehl – Podcasterin und Zukunftsaktivistin, Prof. Dr. Andreas Knie – Soziologe und Mobilitätsforscher, WZB Berlin, Stefan Tritschler – Geschäftsführer Verkehrswissenschaftliches Institut Stuttgart GmbH  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Medizin Mit mRNA gegen Krebs – Das TRON-Institut im Schatten von Biontech

Im Mainzer TRON-Institut wird an neuen Heilmitteln gegen Krebs geforscht. Nach dem Erfolg mit mRNA-Corona-Impfstoffen soll die Technologie in Zukunft vor allem im Kampf gegen Krebs helfen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Umwelt Fischsterben in der Oder: Warum findet man kein Gift?

Erst stand Quecksilber im Verdacht, dann war von Salzen die Rede. Müssten die toten Fische und das Wasser nicht Aufschluss geben, was passiert ist?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Alarm-App für Ersthelfer: Die „Region der Lebensretter“ sorgt für schnelle Hilfe im Notfall

Bis ein Rettungswagen da ist, vergehen oft kostbare Minuten. Ein Projekt in Baden-Württemberg vernetzt Ersthelfer. Sie können schneller vor Ort sein.
Christoph König im Gespräch mit Prof. Michael Müller, Chefarzt an der Klinik für Anästhesiologie, Freiburg  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Tiere Vögel schützen, Katzen einsperren? – Bilanz des Freilaufverbots in Walldorf

Jetzt dürfen die Katzen in Walldorf wieder raus. Wochenlang mussten sie im Haus bleiben, um die brütende Haubenlerche schützen. Das war gut für die Vögel – doch die Katzen haben gelitten.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Weltraum Das Wow-Signal vor 45 Jahren

1977: Forscher lauschen ins All, auf der Suche nach außerirdischen Botschaften – und empfangen ein ungewöhnliches Geräusch. Sie werden hellhörig – doch es sollte nie wieder kommen. Was war das?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Buchkritik Hendrik Bolz - Nullerjahre. Jugend in blühenden Landschaften

Hendrik Bolz ist besser bekannt als Testo von der Rapgruppe Zugezogen Maskulin, die in Songs wie Plattenbau O.S.T. die Hoffnungslosigkeit einer heranwachsenden Ostjugend beschreiben. Das autobiografische Buch "Nullerjahre" schildert Bolz' Jugend im Urlaubsort Stralsund. Viele gute Freunde waren Neonazis, schwulen- und ausländerfeindliches Verhalten stand an der Tagesordnung. Bloß männlich sein - das ist alles, was für den autobiografischen Helden in diesem trostlosen Umfeld zählt.
Rezension von Moritz Kalvelage.
Kiepenheuer& Witsch Verlag, 304 Seiten, 20 Euro
ISBN: 978-3-462-00094-8  mehr...

SWR2 lesenswert Kritik SWR2

Liederabend Musikfest Stuttgart 2022: Julian Prégardien und Kristian Bezuidenhout interpretieren Schuberts Liederzyklus "Die schöne Müllerin"

Romantik in ihrer schönsten Form: Die Starbesetzung Julian Prégardien und Kristian Bezuidenhout interpretiert beim Musikfest Stuttgart 2022 Schuberts berühmten Liederzyklus „Die Schöne Müllerin“.  mehr...

SWR2 Mittagskonzert SWR2

Kunst „Zeitzonen“ – der Maler Ulrich Klieber auf Schloss Filseck bei Göppingen

Ulrich Klieber hat ein Wohnzimmer in seinem Atelier in Adelberg am Rande der schwäbischen Alb und eines in Ho Chi Minh-City. Seine langjährigen Aufenthalte in Asien haben seine Werke geprägt, aber auch seine grundlegenden Studien in London. Portraits und Kratzzeichnungen ziehen sich durch die ansonsten sehr unterschiedlichen Arbeiten, die bis Ende Oktober 2022 auf Schloss Filseck bei Göppingen zu sehen sind.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Kulturmeldungen

Festspielsommer Von Ettlingen bis Heidenheim: Freilichtspiele in Baden-Württemberg sind mit den Zuschauerzahlen zufrieden

Die großen Freilichtspiele in Baden-Württemberg ziehen eine positive Bilanz der Saison 2022. Trotz Hitzewelle und Corona-Pandemie besuchten Zehntausende Zuschauer die Aufführungen.  mehr...

SWR2 Top-Podcasts - neue Folgen

Sprechen wir über Mord?! Ein bisschen Folter – True Crime | Der Fall Gäfgen

Magnus Gäfgen schweigt. Wo er Jakob von Metzler versteckt hält, will er nicht verraten. Den Polizisten rennt die Zeit davon. Wie lange wird das Kind noch ohne Wasser und Nahrung überleben? Der Polizeivizepräsident will nicht länger warten. Um das Leben des Jungen zu retten, lässt er seinem Entführer Gewalt androhen. Gäfgen führt die Ermittler zu Jakob. Der Junge ist tot.  mehr...

Fakt ab! Eine Woche Wissenschaft Dieses Pflaster schaut euch unter die Haut!

Dieses Mal mit Sina Kürtz und Aeneas Rooch.

Ihre Themen sind:
- ForscherInnen am MIT haben ein Pflaster mit Ultraschall-Funktion entwickelt. Wo könnte man sowas wohl einsetzen … ? (01:55)
- Eine Hörerin hat uns gefragt, welche Decke man im Sommer benutzen sollte, um möglichst wenig zu schwitzen. Wir haben mit unsere Podcast-Kollegen von „1000 Antworten“ darüber gesprochen – und darüber wie Sina das so hält (13:33)
- Neuartige Nano-Roboter können jetzt eure Zähne putzen! Das wollten wir genauer wissen … (19:34)

Weitere Infos und Studien gibt’s hier:
https://news.mit.edu/2022/ultrasound-stickers-0728
https://www.swr.de/wissen/ultraschallpflaster-blick-ins-innere-des-koerpers-100.html
https://www.sciencedaily.com/releases/2022/07/220705194142.htm

Habt ihr auch Nerd-Facts und schlechte Witze für uns?
Schreibt uns bei WhatsApp oder schickt eine Sprachnachricht: 0174/4321508
Oder per E-Mail: faktab@swr2.de
Oder direkt auf http://swr.li/faktab

Redaktion: Chris Eckardt
Idee: Christoph König  mehr...

Was geht - was bleibt? Zeitgeist. Debatten. Kultur. Der Fall Patricia Schlesinger: Wie muss sich der öffentlich-rechtliche Rundfunk verändern?

Die Kontrollgremien der Rundfunkanstalten müssen besser ausgestattet werden, meint der Medienjournalist Stefan Niggemeier.

Im Fall um die scheidende RBB-Intendantin Patricia Schlesinger stehen Vorwürfe von Vetternwirtschaft im Raum. Das befeuert die Debatte um bessere Kontrolle, aber auch die Grundsatzdebatte über den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Allerdings muss die Antwort darauf nicht unbedingt lauten "weniger Öffentlich-Rechtlicher Rundfunk". Das erklärt die Kommunikationswissenschaftlerin Christiane Eilders in dieser Folge.

Habt ihr noch mehr Themen, die wir uns dringend anschauen sollten? Schreibt uns auf kulturpodcast@swr.de

Host: Max Knieriemen
Redaktion: Pia Masurczak und Max Knieriemen  mehr...

Fakt ab! Eine Woche Wissenschaft Spinnenzombies! Forscher haben untote Krabbeltiere gebastelt

Dieses Mal mit Julia Nestlen und Aeneas Rooch.

Ihre Themen sind:
- Ein Schachroboter hat seinem siebenjährigen Gegner den Finger gebrochen. Wer war schuld … ? (01:14)
- Frage aus der Community: Die Höhe von Bergen wird am Meeresspiegel bemessen und dieser steigt in Folge des Klimawandels. Sind unsere Berge dann in Zukunft kleiner? Wir haben recherchiert … (08:03)
- Amerikanische ForscherInnen haben einen Mini-Greifer entwickelt – aus toten Spinnen. Sie nennen ihn „Nekroboter“ – schaut euch das Video an!!! (15:52)
https://www.youtube.com/watch?v=1JOS6hMHIUM
- Handys lassen uns doch nicht ganz verblöden! Sie helfen unserer Erinnerungsfähigkeit sogar – nur eben nicht genau so, wie erhofft … (22:53)

Weitere Infos und Studien gibt’s hier:
https://www.bbc.com/news/world-europe-62286017
https://www.theguardian.com/sport/2022/jul/24/chess-robot-grabs-and-breaks-finger-of-seven-year-old-opponent-moscow
https://gizmodo.com/scientists-are-using-dead-spiders-as-horrifying-claw-gr-1849327111
https://t3n.de/news/makabre-robotik-tote-spinne-1488192/
https://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/advs.202201174

Habt ihr auch Nerd-Facts und schlechte Witze für uns?
Schreibt uns bei WhatsApp oder schickt eine Sprachnachricht: 0174/4321508
Oder per E-Mail: faktab@swr2.de
Oder direkt auf http://swr.li/faktab

Redaktion: Chris Eckardt
Idee: Christoph König  mehr...

Extra mit MINE und Udo - „Gloria" von Patti Smith

Patti Smith gilt als Ausnahmekünstlerin. Sie selbst sieht sich vor allem als Lyrikerin, es geht ihr um Inhalte. Zur Musik kam sie eher zufällig, als Freunde ihr vorschlagen ihre Poesie zu vertonen. 1975 erscheint mit „Horses“ ihr erstes Album. Der wohl wichtigste Song darauf heißt „Gloria“. Warum Patti Smith für diesen Song bis heute verehrt wird, davon erzählt unsere neue Episode von „Erklär mir Pop extra – mit MINE und Udo“.
Die Berliner Sängerin MINE und Udo Dahmen, Professor der Popakademie in Mannheim, bringen abwechselnd Lieblingshits mit und stellen sie, angereichert mit persönlichen Geschichten, vor.
Warum reinhören?
Zwei Generationen mit unterschiedlichem Musikgeschmack – aber eine Leidenschaft für Popmusik – unterhaltsam wie informativ zugleich.
Immer am letzten Samstag im Monat – in der ARD Audiothek und überall dort, wo es Podcasts gibt sowie auf SWR2.de.  mehr...

Sommerserie: On the Road

Sommerserie: On the Road Kontrabassist Gregor Praml – Der mit sich selbst streicht und zupft

„Bass en solo“ heißt eines der vielen Projekte, die Gregor Praml auf die Straße bringt – sei es an Werften, bei Schaufenster-Ausstellungen oder auf der Loreley. Mit Hilfe einer Loop Station, mit der er sich zeitgleich selbst aufnehmen und zuspielen kann, tritt Praml in effektvolle Dialoge mit seinem Kontrabass – und mit sich selbst.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Sommerserie: On the Road Cellist Burkard Maria Weber und Extremkletterer Alexander Huber spielen „Concerto Vertical“ auf einer Felswand

Der Cellist Burkard Maria Weber und der Extremkletterer Alexander Huber haben sich an einem entlegenen Ort mitten im Pfälzerwald getroffen, um gemeinsam die höchste Felswand im Wasgau, den Heidenpfeiler, hochzuklettern und dann oben auf dem steinigen Plateau auch noch Musik zu machen. Sie spielten gemeinsam einen Satz aus einer Suite von Claude Debussy und nannten das Ganze „Concerto Vertical – der Weg zur Bühne ist senkrecht“.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Sommerserie: On the Road Burgenbloggerin Mareike Knevels auf Tour: Spurensuche am Mittelrhein

Mareike Knevels lebte ein halbes Jahr als Burgenbloggerin auf der Burg Sooneck. Hoch über dem Rhein bloggte sie über ihre Erlebnisse und Begegnungen im Mittelrheintal. Jetzt ist daraus ein Buch entstanden, das Mareike Knevels auch selbst illustriert. Es sind berührende Geschichten über Menschen aus den Orten am Fluss und über das UNESCO Weltkulturerbe Mitelrheintal.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Sommerserie: On the Road Fotokünstlerin Dajana Krüger sammelt rund um den Globus Inspirationen für ihre 360 Grad Porträts

„Die Welt ist mein Zuhause“, sagt Fotokünstlerin Dajana Krüger. Ihre Wurzeln liegen in Altrip und Peru. Für ihre 360 Grad Porträts von Menschen aus aller Welt taucht sie tief in andere Kulturen ein. Inspirationen liegen also bei ihr wortwörtlich auf der Straße und offenbaren sich in einem guten Gespräch mit Fremden, die dabei meist zu Freunden werden.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Sommerserie: On the Road Manuel Diemer: Mit „Beats of Burden“ von Barcelona in die ganze Welt

Mit Beats durch die Welt - Der Rottenburger Manuel Diemer lebt seit sechs Jahren in Barcelona. Zusammen mit dem Franzosen Baptiste Petit hat er dort 2019 seine Band “Beats of Burden“ gegründet. Mittlerweile haben die beiden noch zwei weitere Bandmitglieder aufgenommen und arbeiten an ihrem zweiten Album.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Sommerserie: On the Road Seine „Winzlinge“ entdecken die Pfalz: Landschaftsfotograf Bendedikt Hild

Ein Landschaftsfotograf muss raus, mitten hinein in die Natur. Dort findet er seine Motive, aber er erlebt natürlich auch die Gegend auf eine ganz persönliche Art und Weise. Der Fotograf Benedikt Hild lässt sich von der Landschaft der Pfalz, aus der er stammt, zu ganz besonderen Fotos inspirieren: Er belebt sie mit winzigen Figuren, wie man sie aus dem Zubehör von Modelleisenbahnen kennt. Er setzt die Figürchen auf Gras, Bäume oder Felse und kreiert so witzige Szenen, die immer auch etwas über die Landschaft erzählen. Benedikt Hild hat Anfang des Jahres seinen Bildband mit dem Titel „Little Pfalz – Winzlinge entdecken die Pfalz“ veröffentlicht. Kerstin Bachtler war mit ihm auf Fototour.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Film & Serie

Gespräch 3sat-Doku „TierART“ mit Aurel Mertz: Wie Katze, Hund und Pferd die Kunst geprägt haben

Ungeheuer vielfältig seien die Darstellungen von Tieren in der Kunst, sagt Katrin Sandmann in SWR2 über die fünfteilige 3sat-Doku-Serie „TierART“. Gereizt habe Künstlerinnen und Künstler einerseits die Nähe vertrauter Tiere, aber auch die Exotik einer entfernten, fremden Tierwelt. In der Doku geht Comedian und Tierliebhaber Aurel Mertz dieser inspirierenden Auseinandersetzung zwischen Mensch und Tier auf den Grund.   mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Film Filmfestival Locarno: Julia Murats Sexfilm „Regel 34“ gewinnt den Goldenen Leoparden

„Regel 34“ von der brasilianischen Regisseurin Julia Murat gewann am Samstag den Goldenen Leoparden von Locarno. Eine verdiente Auszeichnung und eine sehr schöne überdies: Die Regisseurin feiert die Wahlfreiheit und das offene Ausleben von Wünschen. Mit der Hinwendung zur Jugend kehrt Locarno zu seinen Ursprüngen zurück.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Leben & Gesellschaft

Gespräch Kinderlieder gegen Klischees - Die Musikerin Suli Puschban

“Ich hab die Schnauze voll von Rosa” oder “Meine Mamas sind genial”, Suli Puschban bringt einen neuen Ton in die Kindermusik. Mädchen stärken und Genderklischees beseitigen sind ihre Anliegen.  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

Gespräch Nach dem Attentat auf Salman Rushdie: Welche Rolle spielt die Fatwa heute noch?

Seit vielen Jahren bedroht eine Fatwa den Autor Salman Rushdie. Meist hatte er dies mit Humor genommen und gab auch nie die Hoffnung auf, dass die Fatwa zurückgenommen werden könnte. Angeblich verliert diese ihre Gültigkeit, sobald derjenige, der sie ausgerufen hatte, stirbt. Doch das Attentat vom vergangenen Freitag auf den Autor der "Satanischen Verse" zeigt: Die Fatwa von Ajatollah Chomeini wird offenbar immer noch ernst genommen. Wie wirkmächtig kann eine Fatwa sein?  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

Kunst & Ausstellung

Kunst „Zeitzonen“ – der Maler Ulrich Klieber auf Schloss Filseck bei Göppingen

Ulrich Klieber hat ein Wohnzimmer in seinem Atelier in Adelberg am Rande der schwäbischen Alb und eines in Ho Chi Minh-City. Seine langjährigen Aufenthalte in Asien haben seine Werke geprägt, aber auch seine grundlegenden Studien in London. Portraits und Kratzzeichnungen ziehen sich durch die ansonsten sehr unterschiedlichen Arbeiten, die bis Ende Oktober 2022 auf Schloss Filseck bei Göppingen zu sehen sind.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Gespräch Neue Museumsleiterin im Arp-Museum Rolandseck: Thematische und räumliche Öffnung geplant

Die Kunsthistorikerin Julia Wallner hat ihr Amt als neue Direktorin im Arp Museum Rolandseck angetreten. „Die Beschäftigung mit dem Ehepaar Arp –die Verbindung von Kunst und Handwerk bei Sophie Taeuber-Arp, die Auseinandersetzung von Hans Arp mit der Natur – ist mein Lebensthema“, sagt Julia Wallner in SWR2.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Wissen

Medizin Mit mRNA gegen Krebs – Das TRON-Institut im Schatten von Biontech

Im Mainzer TRON-Institut wird an neuen Heilmitteln gegen Krebs geforscht. Nach dem Erfolg mit mRNA-Corona-Impfstoffen soll die Technologie in Zukunft vor allem im Kampf gegen Krebs helfen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Umwelt Fischsterben in der Oder: Warum findet man kein Gift?

Erst stand Quecksilber im Verdacht, dann war von Salzen die Rede. Müssten die toten Fische und das Wasser nicht Aufschluss geben, was passiert ist?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bühne

Zeitgenossen Jakob Schwerdtfeger: „Für mich war die Mona Lisa wie Sex am Strand. Hab ich mir geiler vorgestellt.“

Der Kunstcomedian Jakob Schwerdtfeger begeistert mit seinem Soloprogramm „Ein Bild für die Götter“ bundesweit. „Gute Kunst muss mich berühren – auf irgendeiner Ebene“ sagt der bekennende „Kunstjunkie“. Seine Festanstellung am Frankfurter Städel-Museum hat der Kunsthistoriker, der schon als Poetry Slammer und Rapper bekannt war, dafür aufgegeben.  mehr...

SWR2 Zeitgenossen SWR2

Hausbesuch Eine Welt phantastischer Traumgestalten – das Figurentheater Tübingen

Vor mehr als 30 Jahren hat der Figurenbauer und -spieler Frank Soehnle nach vielen Gastspielreisen in der Tübinger Altstadt seinen Theatertraum verwirklicht. Phantastische, liebenswerte Figuren führen seitdem ihr Eigenleben auf der Bühne. Bei dem Altmeister des Puppenspiels Albrecht Roser habe er das genaue Hinsehen gelernt, sagt Frank Soehnle. Material, Bewegung, Text und Musik seien beim Figurentheater eng miteinander verbunden – ein Spiel voller Magie, Witz und Respekt.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Doku & Feature

Feature Rene Farabeet: Paroles du dedans – Stimmen von drinnen

Ein Tonstudio in einem Gefängnis. 12 Gefangene machen Soundart. – Eine radiophone Dokumentation aus dem Jahr 1993.  mehr...

SWR2 Feature SWR2

das ARD radiofeature Propagandaschlacht um Mariupol – Doku über eine Stadt im Krieg

Die Stadt Mariupol steht für den Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine. Während der ukrainische Präsident sie „Herz des Krieges“ nennt, versucht die russische Propaganda, die Ukraine für das Leid der Bevölkerung verantwortlich zu machen. | Von Christine Hamel | (Produktion: BR 2022)  mehr...

SWR2 Feature SWR2

Jazz & Pop

SWR2 Jazz Well You Needn’t – Geschichte eines Jazzstandards (42)

Die immer etwas eigenwillig-schräg klingenden Stücke des Pianisten Thelonious Monk hatten es anfangs schwer, sich im Jazz-Repertoire durchzusetzen. Auch bei „Well You Needn’t“ brauchte es einen mutigen Interpreten, der hier voranging. Es war wie bei so vielen Songs, die zu Standards wurden, der Trompeter Miles Davis, der das Stück quasi durchgesetzt hat. Seine erste Studioaufnahme davon entstand 1954. Heute ist „Well You Needn’t“ aus dem Jazz-Repertoire nicht mehr wegzudenken.  mehr...

SWR2 Jazz SWR2

Erklär mir Pop „Easy Livin“ von Uriah Heep

Es ist ein echter Hardrock-Klassiker: „Easy Livin“ , im Mai 1972 veröffentlicht, sicherte sich der Titel gleich ganz vorn in den internationalen Charts. Ein Song, der nichts mit dem Klischee vom leichten Leben, von Rock n`Roll, Drugs and Sex, zu tun hat. Der Text geht tiefer, feiert ein sinnstiftendes und darum leichtes Leben.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Literatur

SWR2 lesenswert Magazin Queer! – Von Mann-Mädchen und schwulen Detektiven

Redaktion und Moderation: Katharina Borchardt
Mit einem Gespräch mit Eva Menasse über das Attentat auf Salman Rushdie. Außerdem neue Bücher von Anna Kim, Yonatan Sagiv, Marieke Lucas Rijneveld, Elena Medel und Femi Kayode  mehr...

SWR2 lesenswert Magazin SWR2

Buchkritik Hendrik Bolz - Nullerjahre. Jugend in blühenden Landschaften

Hendrik Bolz ist besser bekannt als Testo von der Rapgruppe Zugezogen Maskulin, die in Songs wie Plattenbau O.S.T. die Hoffnungslosigkeit einer heranwachsenden Ostjugend beschreiben. Das autobiografische Buch "Nullerjahre" schildert Bolz' Jugend im Urlaubsort Stralsund. Viele gute Freunde waren Neonazis, schwulen- und ausländerfeindliches Verhalten stand an der Tagesordnung. Bloß männlich sein - das ist alles, was für den autobiografischen Helden in diesem trostlosen Umfeld zählt.
Rezension von Moritz Kalvelage.
Kiepenheuer& Witsch Verlag, 304 Seiten, 20 Euro
ISBN: 978-3-462-00094-8  mehr...

SWR2 lesenswert Kritik SWR2

ARD Radiofestival hören in der ARD Audiothek

Von den Bayreuther Festspielen bis zum Salzburger Stier: Freuen Sie sich auf drei Monate ARD Radiofestival! Alle Sendungen in der Audiothek.  mehr...

Von den Bayreuther Festspielen bis zum Salzburger Stier: Freuen Sie sich auf drei Monate ARD Radiofestival! Alle Sendungen werden in der Audiothek abrufbar sein.  mehr...

Von den Bayreuther Festspielen bis zum Salzburger Stier: Freuen Sie sich auf drei Monate ARD Radiofestival! Alle Sendungen werden in der Audiothek abrufbar sein.  mehr...

Von den Bayreuther Festspielen bis zum Salzburger Stier: Freuen Sie sich auf drei Monate ARD Radiofestival! Alle Sendungen werden in der Audiothek abrufbar sein.  mehr...

Von den Bayreuther Festspielen bis zum Salzburger Stier: Freuen Sie sich auf drei Monate ARD Radiofestival! Alle Sendungen werden in der Audiothek abrufbar sein.  mehr...

Von den Bayreuther Festspielen bis zum Salzburger Stier: Freuen Sie sich auf drei Monate ARD Radiofestival! Alle Sendungen werden in der Audiothek abrufbar sein.  mehr...

Klassik

Musikthema Inseln in der Musik

Über 220.000 Inseln gibt es schätzungsweise allein in Schweden, weltweit ist die Auswahl noch viel größer. Als Urlaubsziel eignen sich viele davon, und auch einige Komponisten haben Inselreisen gemacht und sich von diesen inspirieren lassen. Doch wie genau spielen Inseln musikalisch eine Rolle? Wie sieht es mit Inseln als Thema in der Musik aus? Hanna Leichtle hat sich auf die Suche begeben.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikgespräch Geigendozentin Ulla Benz hilft afghanischen Musiker*innen

„Ich gebe nicht auf, bis ich einige afghanische Musikerinnen und Musiker herausgeholt habe“, sagt Ulla Benz. Sie ist Geigendozentin der UDK Berlin und hat Kontakt zu afghanischen Musiker*innen. Etwa ein Jahr ist es her, dass die Taliban die Macht in Afghanistan übernommen haben und besonders hart trifft es afghanische Musiker, und besonders die Musikerinnen. Es gibt keine Musik mehr vor Ort, Instrumente werden zerstört und die Tradition verschwindet. Wie sie die Situation miterlebt und wie sie bei der Ausreise helfen will, erzählt sie in SWR2.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Hörspiel

Hörspiel Heinrich Mann: Jugend und Vollendung des Königs Henri Quatre (1/6)

Teil 1 zeigt den jungen Henri im Spannungsfeld politischer Machtkämpfe zwischen den Hugenotten und Katholiken. Diese gipfeln in seiner Hochzeit mit der katholischen Prinzessin Marguerite von Valois, die als "Bartholomäusnacht" in die Geschichte einging. | Mit: Gerry Wolff, Peter Reusse, Inge Keller, Eckhart Strehle, Ruth Glöss, Hans Teuscher u. v. a. | Hörspielbearbeitung: Wolfgang Beck (Teil 2, 4 und 6) und Alfred Schrader (Teil 1, 3 und 5) | Komposition: Tilo Medek | Regie: Fritz Göhler | Produktion: Rundfunk der DDR 1971  mehr...

SWR2 Hörspiel SWR2

Hörspiel Heinrich Mann: Jugend und Vollendung des Königs Henri Quatre (2/6)

Aus Gründen der Selbsterhaltung und kluger Anpassung konvertiert Henri zum Katholizismus und unternimmt danach mehrere Fluchtversuche, die aber durch Madame Caterinas Intrigen scheitern. Ihr zweiter Sohn besteigt als Heinrich III. den Thron. Unter Herzog Guise formieren sich die katholischen Feudalen in der Liga, die, gestärkt durch die reaktionäre Weltmacht Spanien, Frankreich in einen neuen Bürgerkrieg stürzen wird. Henri kann schließlich fliehen und wird zum Mittelpunkt und zur Hoffnung der hugenottischen Partei. | Produktion: Rundfunk der DDR 1971  mehr...

SWR2 Hörspiel SWR2

SWR2 Veranstaltungen

Mainzer Musiksommer Stefan Temmingh & Dorothee Mields

Stefan Temmingh & Dorothee Mields  mehr...

Mainzer Musiksommer Mozartserenade

Mozartserenade  mehr...