Wie kann ich Kritik in virtuellen Chefrunden vorbringen?

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (1,2 MB | MP3)

Johannes aus Heidelberg:
„Unsere Führungsriege präsentiert sich neuerdings gerne in virtuellen Talk-Runden und spricht dann viel über anstehende Veränderungen und künftige Strategien. Wir Mitarbeiter dürfen auch Fragen stellen, aber mein Eindruck ist, dass sich niemand traut, die Wahrheit auszusprechen. Das Ganze hat dann eher den Charakter von virtuellem Schulterklopfen. Ich würde schon gerne auf kritische Punkte hinweisen, will aber nicht als Querulant wahrgenommen werden. Wie kann ich meine Kritik konstruktiv vorbringen?“

STAND
AUTOR/IN