SWR1 Arbeitsplatz

Weinheimer Firma bereitet Impfstoffauslieferung vor

STAND
MODERATOR/IN

"Wir können morgen loslegen" - Trans- o-flex rüstet sich für Impfstoff-Auslieferung +++ Interview "Immer mehr körperliche Attacken, sexuelle Übergriffe und Beleidigungen - Wie umgehen mit Gewalt im Job?" +++ "Gulasch gegen den Homeoffice-Blues - Die Chefs einer IT-Firma kochen für die Belegschaft"

Audio herunterladen (17,2 MB | MP3)

"Wir können morgen loslegen" - Trans- o-flex rüstet sich für Impfstoff-Auslieferung. Die Erwartungen an die Corona-Impfstoffe sind groß. Mindestens zwei Impfstoffe könnten schon bald zugelassen werden. Aber wie kommen sie dann von den Produktionsstandorten zu den Ärzten und damit am Ende zu den Patienten? Diese Frage beschäftigt gerade Logistikunternehmen weltweit. Das Weinheimer Unternehmen Trans-o-Flex hat sich auf Medizintransporte spezialisiert und bereitet sich seit Wochen auf die Impfstoffverteilung vor.Reportage von Alexander Winkler

Weitere Themen der Sendung:

  • "Immer mehr körperliche Attacken, sexuelle Übergriffe und Beleidigungen - Wie umgehen mit Gewalt im Job?"-Interview mit dem Verwaltungswissenschaftler und Buchautor Dr. Holger Pressel.
  • "Gulasch gegen den Homeoffice-Blues - Die Chefs einer IT-Firma kochen für die Belegschaft".Reportage von Wolfgang Brauer

SWR1 Höreraktion: Frag den Karriere-Coach Martin Wehrle

Anna aus Mainz:
„Ich möchte nach der Elternzeit wieder ins Berufsleben zurückkehren – allerdings nicht mehr in meinen alten Job, das wurde mir während der Babypause klar. Stattdessen habe mich nach anderen Arbeitgebern umgesehen und auch schon einige vielversprechende Angebote bekommen. Bei einigen habe ich aber im letzten Moment einen Rückzieher gemacht, weil ich plötzlich Angst bekommen habe vor den neuen Aufgaben und davor, Kinder und neuen Job unter einen Hut zu bekommen. Wie gehe mit dieser Angst um?“

Audio herunterladen (1,1 MB | MP3)

"Wie kann ich denn Phänomene wie Fluchterfahrungen oder Warten auf Schulzuweisung nach Ankunft in Deutschland im Lebenslauf positiv behaftet formulieren, so daß sie nicht fragwürdig erscheinen und sich schädlich auf die zukünftige Karriere in Deutschland auswirken werden?"

Audio herunterladen (1,1 MB | MP3)

SWR1 Brief der Woche an den Vorsitzenden der Deutschen Polizeigewerkschaft Rainer Wendt"

Feuerwerk gehe oft mit Alkohol, Personengruppen und Partystimmung einher und das sei in Corona-Zeiten nicht angesagt. So begründet Rainer Wendt seine Forderung nach einem Böllerverbot an Silvester. Und nimmt damit manchem wohl auch das letzte Fünkchen Hoffnung in diesem Jahr.Glosse von Sabine Geipel.

Audio herunterladen (1,9 MB | MP3)

Weitere Sendungen

Weinlese im Ahrtal: Werkstatttruck hilft Winzern nach der Flut

Außerdem: Wie verbreitet sind Suchterkrankungen im Topmanagement? ++ "Zeig mir Deinen Job!": Pia Weber ist eine der ersten Kauffrauen im E-Commerce  mehr...

Arbeitsplatz SWR1

Keine Lohnfortzahlung in Corona-Quarantäne?

Außerdem: „Rock Your Life!“: Mit Mentoring von der Realschule ins Medizinstudium ++ Stur und wenig flexibel: Corona-Schwierigkeiten schaden dem Ansehen von Beamten ++ Urlaub auf dem Auto: Ex-Opelaner gründet in der Corona-Krise einen Dachzeltverleih  mehr...

Arbeitsplatz SWR1

Tariftreuegesetz: „Großer Vorteil für die Arbeitnehmer“

Wahlkampfthema Tariftreuegesetz - „Großer Vorteil für die Arbeitnehmer“ ++ Eis vom Bauernhof - ein Landwirt stellt um ++ Tierärztin Charlotte Willuhn stellt ihren Traumberuf vor   mehr...

Arbeitsplatz SWR1

STAND
MODERATOR/IN