Journalist

Wolfgang Bauer

STAND
MODERATOR/IN
Wolfgang Heim
SWR1 Leute-Moderator Wolfgang Heim (Foto: SWR, SWR1)

Berichtet für die ZEIT aus Kriegs- und Krisengebieten und zieht eine Bilanz des Afghanistan-Krieges.

Audio herunterladen (30,8 MB | MP3)

Video herunterladen (76,4 MB | MP4)

»Schon im Lokaljournalismus haben mich Menschen interessiert, die sich in eher schwierigen Lebensumständen befinden. Man kann über die Art und Weise, wie Menschen mit Krisen umgehen, viel über sich selbst erfahren. Du kommst den Menschen sehr nahe.« 

Es war die Antwort der Amerikaner auf den 11. September und es wurde ein Fiasko, das fast 20 Jahre andauerte: Der Krieg in Afghanistan kostete mehr als 2000 US-Soldaten das Leben, 59 Bundeswehrsoldaten starben. Wie viele Zivilisten genau Opfer wurden, hat niemand gezählt. Dafür kennt man die Kosten dieses Krieges: Etwa eine Billion US-Dollar. Jetzt übernehmen wieder die Taliban.

Was das alles für das Land, die Frauen, die Demokratie bedeutet, kann man ahnen. Der ZEIT-Reporter Wolfgang Bauer war oft in Afghanistan, für seine Reportage "Unter Taliban" bekam er den Theodor-Wolff-Preis.

»Dieses Buch handelt nicht vom Mythos des Kriegsreporters, es doziert auch nicht politologisch über die wahren Gründe der Krisen im Nahen Osten oder im Pazifikraum, es will mehr.«

People Are People SWR1 Leute

Zwei Stunden Zeit für ein Gespräch mit Menschen, die im Mittelpunkt stehen, die Herausragendes leisten oder einfach eine spannende Lebensgeschichte haben.  mehr...

Archiv: Sendungen des letzten Jahres SWR1 Leute von A bis Z

365 Tage SWR1 Leute zum Nachhören und Nachsehen. Interessante Gäste aus aller Welt immer zwei Stunden im Gespräch zu spannenden Themen, die ihr Leben bewegt.  mehr...

Archiv: Die letzten 120 Sendungen SWR1 Leute nach Datum

Drei Monate voll mit interessanten Gesprächen und Lebensgeschichten: Die letzten 120 SWR1 Leute-Sendungen im Überblick  mehr...