Stefan Ulrich | Schriftsteller und Journalist | Traumland Italien: Das macht dieses Land so besonders

STAND

Video herunterladen (102,8 MB | MP4)

Italien ist und bleibt Sehnsuchtsland. Stefan Ulrich ließ sich schon als kleiner Junge von Italien verzaubern. Er berichtete acht Jahre für die Süddeutsche Zeitung aus Rom und Paris. Seine Bücher über diese Zeit wurden alle Bestseller. "Quattro Stagioni", über das erste Jahr in Rom, in dem die Familie sämtliche Italienklischees erlebt, wurde mit Thomas Heinze und Esther Schweins verfilmt. 2016 schrieb Stefan Ulrich seinen ersten Toskana-Krimi. In seinem neuen Buch "Und wieder Azzurro" sucht er die Antwort auf die Frage, was so viele Menschen an Italien fasziniert. Dafür machte er sich auf, Italien neu zu erleben. Autobahnen sind tabu, Nebenstraßen Pflicht. Zeit spielt keine Rolle. Er lässt sich treiben, von den Alpen zum Ätna. Macht da Station, wo er nie war und trifft Menschen, die ihm Italien noch näherbringen.

Moderation: Nicole Köster

Baden-Württemberg

Ex-Korrespondent und Autor Stefan Ulrich | 4.7.2022 Mehr als Pizza und Pasta: Warum wir Italien so lieben

Es ist für viele Menschen, die nördlich der Alpen leben, eines der großen Sehnsuchtsziele: Italien. Was macht dieses Land so besonders?  mehr...

Leute SWR1 Baden-Württemberg

People Are People SWR1 Leute

Zwei Stunden Zeit für ein Gespräch mit Menschen, die im Mittelpunkt stehen, die Herausragendes leisten oder einfach eine spannende Lebensgeschichte haben.  mehr...

Archiv: Sendungen des letzten Jahres SWR1 Leute von A bis Z

365 Tage SWR1 Leute zum Nachhören und Nachsehen. Interessante Gäste aus aller Welt immer zwei Stunden im Gespräch zu spannenden Themen, die ihr Leben bewegt.  mehr...

Archiv: Die letzten 120 Sendungen SWR1 Leute nach Datum

Drei Monate voll mit interessanten Gesprächen und Lebensgeschichten: Die letzten 120 SWR1 Leute-Sendungen im Überblick  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR