Caritas-Büro Kabul in Afghanistan

Stefan Recker

STAND
MODERATOR/IN
Nicole Köster
SWR1 Leute-Moderatorin Nicole Köster (Foto: SWR)

"Da muss man viel diskutieren, viel reden, dann geht auch was!" sagt Stefan Recker, der Leiter von Caritas International in Kabul. Er warnt davor, Druck auf die Taliban auszuüben.

Audio herunterladen (27,7 MB | MP3)

Video herunterladen (77,5 MB | MP4)

Die Angst der Caritas Mitarbeiter vor den Taliban

Am 18. August 2021 kam Recker nur mit einer Umhänge-Tasche am Freiburger Hauptbahnhof an. Er sorgt sich vor allem um die Mitarbeiterinnen, die fürchten müssen, von den Taliban zwangsverheiratet zu werden. Die Männer wiederum hätten Angst, dass sie oder ihre Söhne zwangsrekrutiert würden.

»Druck auf die Taliban ist der falsche Ansatz.«

Humanitäre Hilfe in Afghanistan

Das Not- und Katastrophenhilfswerk Caritas International leistet seit mehr als 30 Jahren Humanitäre Hilfe in Afghanistan. Wie er als humanitärer Helfer die Situation in Kabul erlebt hat und die Lage einordnet, das erklärt Stefan Recker in SWR1 Leute.

Mehr zum Thema

Baden-Württemberg

Grüne fordern eigenes Landesprogramm Diskussion um Aufnahme von Flüchtlingen aus Afghanistan

In Baden-Württemberg sorgt ein mögliches Landesprogramm zur Aufnahme afghanischer Flüchtlinge für Diskussionen. Die Grünen sind dafür, CDU-Justizministerin Marion Gentges winkt ab.  mehr...

People Are People SWR1 Leute

Zwei Stunden Zeit für ein Gespräch mit Menschen, die im Mittelpunkt stehen, die Herausragendes leisten oder einfach eine spannende Lebensgeschichte haben.  mehr...

Archiv: Sendungen des letzten Jahres SWR1 Leute von A bis Z

365 Tage SWR1 Leute zum Nachhören und Nachsehen. Interessante Gäste aus aller Welt immer zwei Stunden im Gespräch zu spannenden Themen, die ihr Leben bewegt.  mehr...

Archiv: Die letzten 120 Sendungen SWR1 Leute nach Datum

Drei Monate voll mit interessanten Gesprächen und Lebensgeschichten: Die letzten 120 SWR1 Leute-Sendungen im Überblick  mehr...