Deep Purple-Sänger Ian Gillan über Rock und Russland

STAND

Audio herunterladen (27,8 MB | MP3)

Ian Gillan ist einer der prägendsten Rocksänger und die Stimme von Deep Purple. Er ist aber auch ein politisch sehr interessierter Zeitgenosse. Er fragt nach den Verhältnissen in den Ländern, in denen er auftritt. Er kritisiert die EU als undemokratisch und hat schon für den damaligen russischen Präsidenten Medwedew gespielt.

In SWR1 Leute spricht Gillan auch über das Leben auf Tour, seine Kinder und sein Engagement für eine Musikschule in Armenien.

People Are People SWR1 Leute

Zwei Stunden Zeit für ein Gespräch mit Menschen, die im Mittelpunkt stehen, die Herausragendes leisten oder einfach eine spannende Lebensgeschichte haben.  mehr...

Archiv: Die letzten 120 Sendungen SWR1 Leute nach Datum

Drei Monate voll mit interessanten Gesprächen und Lebensgeschichten: Die letzten 120 SWR1 Leute-Sendungen im Überblick  mehr...

Archiv: Sendungen des letzten Jahres SWR1 Leute von A bis Z

365 Tage SWR1 Leute zum Nachhören und Nachsehen. Interessante Gäste aus aller Welt immer zwei Stunden im Gespräch zu spannenden Themen, die ihr Leben bewegt.  mehr...

STAND
AUTOR/IN