Klaus Scherer | Fernsehjournalist

Hass und Hetze im Internet - nicht mehr zu stoppen?

Stand

Audio herunterladen (40,9 MB | MP3)

Der große Tagesschau-Mann Ulrich Wickert adelt Klaus Scherer als wunderbaren Erzähler. Doch das Thema, mit dem sich der frühere Korrespondent zur Zeit auseinandersetzt, lässt sich nicht wirklich wunderbar erzählen: Hass im Internet. Den Titel seines Buches "Kugel ins Hirn" musste er sich dann auch nicht einfallen lassen, sondern es ist ein echter Kommentar aus dem Netz. Scherer hat für seine detailreiche Reportage Staatsanwält:innen, Richter:innen, Polizist:innen und verdeckte Ermittler:innen bei ihrer Arbeit begleitet.

Moderation: Jens Wolters

Baden-Württemberg

Fernsehjournalist Klaus Scherer | 5.10.2022 Hass und Hetze im Netz - wie machtlos sind wir?

Als ARD-Korrespondent und Reisereporter kennt er die entlegensten Winkel der Welt. Jetzt analysiert er Hass und Hetze im Internet, bei uns, zu Hause, in Deutschland.

Leute SWR1 Baden-Württemberg

Stand
Autor/in
SWR