Prof. Bernhard Schieffer

Post Vac Syndrom: Krank nach der Corona Impfung

STAND
MODERATOR/IN
Nicole Köster
SWR1 Leute-Moderatorin Nicole Köster (Foto: SWR)

Audio herunterladen (31,8 MB | MP3)

Wenn Symptome nach einer Corona Impfung lange anhalten

»Es sind eigentlich identische Symptome, wie wir sie auch von Post Covid Patienten nach einer Infektion kennen.«

Zu den häufigsten Symptomen gehören: Konzentrationsschwierigkeiten, Blutdruckschwankungen, plötzliches Herzrasen, Sehstörungen, lang anhaltende Kopfschmerzen und chronische Müdigkeit.

Video herunterladen (102,6 MB | MP4)

Professor Bernhard Schieffer leitet die Spezialambulanz am Universitätsklinikum Marburg. Er kümmert sich dort um Menschen, die an Post Covid erkrankt sind. Seit Januar 2022 bietet der Kardiologe eine Sprechstunde für Patienten an, die nach einer Corona Impfung ähnliche Symptome wie Long Covid Patienten entwickeln.

Baden-Württemberg

Schwere Nebenwirkungen Krank nach der Corona-Impfung: Drei Sportprofis erzählen

Sie verbindet die Liebe zu ihrem Sport - und das Leiden an schweren Impfnebenwirkungen. Alina Reh, Hannah Stoll und Marius Prantner wurden nach ihrer Corona-Impfung krank. Sie kämpf(t)en für ihre Gesundheit - und für mehr Hilfe und Anerkennung.

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Long Covid oder Post Vac Syndrom?

Für die Spezialambulanz macht es für die Behandlung erstmal keinen Unterschied, ob ein Patient durch die Impfung oder durch eine Infektion Long Covid Symptome entwickelt hat, denn die Symptome sind sehr ähnlich. Wie viele Menschen an dem Post Vac Symptom leiden, ist laut dem Experten nicht klar. Als Grund dafür nennt er ein "Underreporting", also eine fehlende Nachverfolgung der Impfreaktionen. Bei jedem zehnten Patienten, der in seine Sprechstunde kommt, besteht der Verdachts auf Post Vac Syndrom. Schieffer sieht in deutlich geringerem Maße Verdachtsfälle von Long Covid nach einer Impfung.

»Wir kommen aus der Pandemie der Infektionen in die Pandemie der Long Covid Erkrankten hinein und brauchen dafür eine Antwort.«

Was ist die Ursache für das Post Vac Syndrom?

Die genauen Ursachen für das Post Vac Syndrom sind bislang nicht gefunden. Bei den meisten Patienten beobachtet Prof. Bernhard Schieffer ein sich hochschaukelndes Immunsystem.

»Das verselbstständigt sich im Sinne einer Autoimmunerkrankung. Dann läuft immer eine Spirale los, die am Ende zu einer Erschöpfung des Immunsystems führt.«

Wie viele sind vom Post Vac Syndrom betroffen?

Die Zahl der Fälle des Post Vac Syndroms kann derzeit nur geschätzt werden und dürfte bei "0,02 Prozent oder ein bisschen höher" liegen, vermutet Bernhard Schieffer. Das Syndrom ist wissenschaftlich bislang nicht eindeutig definiert. Viele Betroffene durchlaufen bis zur Diagnose einen Ärzte-Marathon.

Long Covid nach Impfung Wie verbreitet ist das Post-Vac-Syndrom?

Krank durch Corona-Impfung: Wer unter dem seltenen „Post-Vac-Syndrom“ leidet, erlebt Kopfschmerzen, Atemnot und zum Teil auch schwerwiegendere Nebenwirkungen. Was weiß man darüber?

Auch wenn das Post Vac Syndrom äußerst selten ist, bekam die Spezialambulanz zeitweise bis zu 400 Mails am Tag. Betroffen seien vor allem sportliche Menschen und junge Frauen. Oft werden sie aus ihrem aktiven Leben regelrecht herausgerissen, berichtet der Mediziner. Viele haben Existenzängste und leiden unter einer finanziellen Belastung. Das können Bernhard Schieffer und sein Team nicht vollumfänglich auffangen. Aber er kann sie zumindest medizinisch unterstützen:

»Was sie bei uns bekommen, ist zuallererst die Aussage: "Sie sind erkrankt." Und wir kümmern uns darum, um herauszufinden was los ist.«

Täglich Patienten mit starken Reaktion auf die Impfung

Die Mehrheit der Patienten kommen nach einer überstandenen Erkrankung zu ihm, erzählt er in SWR1 Leute.

»Ich bin der festen Überzeugung, dass die Covid-Impfung das Beste ist, was uns passieren konnte, aber wenn wir sie heute machen würden, würden wir sie ganz anders aufziehen.«

Thema "Corona" bei SWR1

Audios | Podcast Corona-Helfer:innen: Was Menschen im medizinischen Bereich wirklich erleben!

Der Arzt und Moderator Dr. Nabil Atassi spricht mit den Menschen, die sich während der Corona-Pandemie für die Betroffenen eingesetzt haben und immer noch einsetzen.

Chefärztin Jördis Frommhold Sie behandelt Long Covid-Patient:innen

2020 hat etwa jeder fünfte Corona-Patient einen schweren Verlauf und rund 2-5 Prozent müssen auf eine Intensivstation. In Heiligendamm werden Patienten mit Long Covid behandelt.

Leute SWR1 Baden-Württemberg

Personal Trainer Marc Nölke Dieses Training kann gegen Long Covid helfen

Marc Nölke entwickelte ein Training, das bei Long-Covid helfen kann und kombiniert klassische Trainingsarbeit mit neurowissenschaftlichen Erkenntnissen. | SWR1 Leute

SWR1 Leute SWR1 Baden-Württemberg

Datenjournalist Schmid-Johannsen Bemüht sich um wirklichkeitsnahes Bild von Corona

Wertet alle verfügbaren Corona-Daten aus und bemüht sich um ein möglichst wirklichkeitsnahes Bild | SWR1 Leute

Leute SWR1 Baden-Württemberg

People Are People SWR1 Leute

Zwei Stunden Zeit für ein Gespräch mit Menschen, die im Mittelpunkt stehen, die Herausragendes leisten oder einfach eine spannende Lebensgeschichte haben.

Archiv: Sendungen der letzten beiden Jahre SWR1 Leute von A bis Z

Zwei Jahre SWR1 Leute zum Nachhören und Nachsehen. Interessante Gäste aus aller Welt immer zwei Stunden im Gespräch zu spannenden Themen, die ihr Leben bewegt.

Archiv: Die letzten 120 Sendungen SWR1 Leute nach Datum

Drei Monate voll mit interessanten Gesprächen und Lebensgeschichten: Die letzten 120 SWR1 Leute-Sendungen im Überblick