Rassismus, Hass und Hetze: Das läuft in Deutschland schief

STAND
MODERATOR/IN
Nicole Köster
SWR1 Leute-Moderatorin Nicole Köster (Foto: SWR)

Hassnachrichten, Vorurteile und Angst: Darauf reagiert Hasnain Kazim mit Satire. Er schreibt mit einem Augenzwinkern darüber, was in Deutschland schief läuft.

Audio herunterladen (32,4 MB | MP3)

Hasnain Kazim ist gebürtiger Oldenburger und Sohn indisch-pakistanischer Einwanderer. Er hat Politikwissenschaften studiert und eine Laufbahn als Marineoffizier eingeschlagen. Das journalistische Handwerk lernte er im Schwäbischen bei der "Heilbronner Stimme". Er arbeitete als Auslandskorrespondent in Islamabad, Istanbul und Wien und schrieb für SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE. Als seine Akkreditierung als Korrespondent in der Türkei 2016 nicht verlängert wurde, verließ er mit seiner Familie das Land. Er lebt als freier Autor in Wien.

Hass im Internet: So reagiert Hasnain Kazim

Wegen seines muslimisch klingenden Namens erhält Hasnain Kazim immer wieder Hassnachrichten.

»Ich kann mich an Zeiten erinnern, da bekam ich 1.000 Hassnachrichten an einem Tag. Die Leute regten sich sogar darüber auf, dass ich über eine Radtour schrieb. Was mir einfallen würde, als "Ausländer" für eine deutsche Zeitung zu schreiben, hieß es.«

Zurzeit hat er bei seinem Twitteraccount die Kommentarfunktion eingeschränkt, weil er sich einen klugen Austausch in einer vernünftigen Sprache wünscht.

Video herunterladen (102,5 MB | MP4)

Kochbuch für Rezepte von Curry bis Mett

In seinen Büchern beschreibt Hasnain Kazim kulturelle Unterschiede sowie Gemeinsamkeiten und hat in seinem fiktionalen Buch "Mein Kalifat" eine politische Satire auf das geschrieben, was in Deutschland gerade falsch läuft. Jetzt sind Weisheiten und Rezepte in "Mein Kalifats-Kochbuch" erschienen. Hasnain Kazim erklärt in SWR1 Leute seine Begeisterung von Kohl bis Kurkuma, von Arbeitercurry bis Zwiebelmett.

People Are People SWR1 Leute

Zwei Stunden Zeit für ein Gespräch mit Menschen, die im Mittelpunkt stehen, die Herausragendes leisten oder einfach eine spannende Lebensgeschichte haben.

Archiv: Sendungen der letzten beiden Jahre SWR1 Leute von A bis Z

Zwei Jahre SWR1 Leute zum Nachhören und Nachsehen. Interessante Gäste aus aller Welt immer zwei Stunden im Gespräch zu spannenden Themen, die ihr Leben bewegt.

Archiv: Die letzten 120 Sendungen SWR1 Leute nach Datum

Drei Monate voll mit interessanten Gesprächen und Lebensgeschichten: Die letzten 120 SWR1 Leute-Sendungen im Überblick