Extrembergsteiger

Jost Kobusch

STAND
MODERATOR/IN
Wolfgang Heim
SWR1 Leute-Moderator Wolfgang Heim (Foto: SWR, SWR1)

Wollte den Mount Everest im Winter allein und ohne künstlichen Sauerstoff besteigen und scheiterte.

Audio herunterladen (28,3 MB | MP3)

Video herunterladen (76,9 MB | MP4)

Der Plan war sehr riskant und wäre er aufgegangen, hätte es an ein Wunder gegrenzt. Der deutsche Extrembergsteiger Jost Kobusch wollte in diesem Winter den Mount Everest besteigen, ohne Begleitung, ohne künstlichen Sauerstoff, bei eisigen Temperaturen. Kobusch scheiterte und drehte auf 7350 Meter um. Bereits 2015 wäre Kobusch beinahe am Everest gestorben. Er filmte eine Lawine, die 19 Menschen tötete und ihn verschüttete. Gleichwohl bleibt eine Winterbesteigung des Everest sein Ziel.

Unglaubliche Besteigungen, fantastische Eindrücke und bizarre Bergpanoramen.

People Are People SWR1 Leute

Zwei Stunden Zeit für ein Gespräch mit Menschen, die im Mittelpunkt stehen, die Herausragendes leisten oder einfach eine spannende Lebensgeschichte haben.  mehr...

Archiv: Sendungen des letzten Jahres SWR1 Leute von A bis Z

365 Tage SWR1 Leute zum Nachhören und Nachsehen. Interessante Gäste aus aller Welt immer zwei Stunden im Gespräch zu spannenden Themen, die ihr Leben bewegt.  mehr...

Archiv: Die letzten 120 Sendungen SWR1 Leute nach Datum

Drei Monate voll mit interessanten Gesprächen und Lebensgeschichten: Die letzten 120 SWR1 Leute-Sendungen im Überblick  mehr...