Fotokünstlerin

Herlinde Koelbl

STAND
MODERATOR/IN
Wolfgang Heim
SWR1 Leute-Moderator Wolfgang Heim (Foto: SWR, SWR1)

Gilt als bekannteste und vielleicht beste deutsche Fotografin und hat aktuell 60 Wissenschaftler(innen) porträtiert.

Audio herunterladen (27,8 MB | MP3)

Video herunterladen (74,6 MB | MP4)

Sie kommt aus Lindau und lebt in der Nähe von München. Und sie ist die vielleicht beste, in jedem Fall bekannteste und erfolgreichste deutsche Fotografin. Herlinde Koelbl hat eine einzigartige Karriere gemacht und mit ihren Porträts Maßstäbe gesetzt. „In Spuren der Macht“ zeigte sie, wie sich die Gesichter von Spitzenpolitikern im Amt verändern, wie sich Stress eingräbt. In ihrem neuen Buch „Faszination Wissenschaft“ porträtiert und interviewt sie international erfolgreiche Wissenschaftler. Ihr Credo: „Ich gebe den Porträtierten Zeit, nicht funktionieren zu müssen, sondern sein zu können.“

Faszination Wissenschaft - 60 Begegnungen mit wegweisenden Forschern unserer Zeit.

Aus dem Buch-Vorwort von Herlinde Koelbl:
"Wissenschaftler" zu werden ist eine Berufung", sagt Nobelpreisträger Paul Nurse. Ich wollte wissen, wie sie denken und mit welchen Erkenntnissen sie unser Leben, unsere Zukunft beeinflussen. Dazu bin ich um die halbe Welt gereist, um diese Top-Wissenschaftler zu "erforschen" und ihre faszinierenden Wissenschaftsergebnisse und Lebenserfahrungen weiterzugeben, ja Wissenschaft lebendig zu machen.

Die Wissenschaftler*innen habe ich in einer ungewöhnlichen Weise portraitiert. Ich bat jeden, sich die Essenz seiner Forschung selbst auf die Hand zu schreiben, sei es eine Formel oder eine Philosophie.

Karl Deisseroth, US-amerikanischer Psychiater, Neurobiologe und Bioingenieur (Foto: Knesebeck Verlag)
Karl Deisseroth, US-amerikanischer Psychiater, Neurobiologe und Bioingenieur: "Aussenseiter zu sein gehört vielleicht teilweise zum Dasein eines Wissenschaftlers." Knesebeck Verlag Bild in Detailansicht öffnen
Faith Osier, kenianische Kinderärztin und Immunologin: "Ich sehe meine Rolle darin, junge Wissenschaftler zu inspirieren, den Wandel in Afrika voranzutreiben." Knesebeck Verlag Bild in Detailansicht öffnen
Christiane Nüsslein-Volhard, deutsche Biologin und Biochemikerin: "ich war vn meinen wissenschaftlichen Projekten besessen." Knesebeck Verlag Bild in Detailansicht öffnen
Aaron Ciechanover, israelischer Biochemiker: "Ich glaube nichs, was andere sagen. Ich überprüfe es immer selbst." Knesebeck Verlag Bild in Detailansicht öffnen
Francis Arnold, US-amerikanische Biochemikerin und Chemieingenieurin: "Die Evolution lehrt uns, dass man ausstirbt, wenn die Diversität verloren geht." Knesebeck Verlag Bild in Detailansicht öffnen

People Are People SWR1 Leute

Zwei Stunden Zeit für ein Gespräch mit Menschen, die im Mittelpunkt stehen, die Herausragendes leisten oder einfach eine spannende Lebensgeschichte haben.  mehr...

Archiv: Sendungen des letzten Jahres SWR1 Leute von A bis Z

365 Tage SWR1 Leute zum Nachhören und Nachsehen. Interessante Gäste aus aller Welt immer zwei Stunden im Gespräch zu spannenden Themen, die ihr Leben bewegt.  mehr...

Archiv: Die letzten 120 Sendungen SWR1 Leute nach Datum

Drei Monate voll mit interessanten Gesprächen und Lebensgeschichten: Die letzten 120 SWR1 Leute-Sendungen im Überblick  mehr...