Journalist

Hans Demmel

STAND
MODERATOR/IN

Hans Demmel war lange Geschäftsführer von N-tv. In einem Selbstversuch hat er sich nur bei rechten Medien informiert. Das ist sein Fazit.

Audio herunterladen (30,2 MB | MP3)

Video herunterladen (98,1 MB | MP4)

Hans Demmel ist ein erfolgreicher Fernsehjournalist. Er war mehr als zehn Jahre bei RTL, er war Chefredakteur bei Vox. Und er war lange Geschäftsführer von N-tv. Jetzt hat er einen genauso ungewöhnlichen wie denkwürdigen Selbstversuch unternommen.

Informierte sich nur dort, wo sich auch "Querdenker" und Corona-Leugner tummeln

Ein halbes Jahr lang hat sich Demmel ausschließlich über rechte Medien die Welt und die Politik erschlossen – über Tichys Einblick etwa, über KenFM, über Compact. Darüber hat er Tagebuch geführt, sein Kollege und Freund Friedrich Küppersbusch lieferte den Faktencheck. Herausgekommen ist ein gemeinsames Buch mit dem Titel „Anderswelt“.

Was hat das Experiment mit Hans Demmel emotional gemacht?

»Mich hat das tief betrübt. Es gab Momente tiefer Verzweiflung. Ich habe häufiger überlegt, den Versuch abzubrechen. Ich dachte: Das kannst du weder dir noch deiner Familie antun.«

People Are People SWR1 Leute

Zwei Stunden Zeit für ein Gespräch mit Menschen, die im Mittelpunkt stehen, die Herausragendes leisten oder einfach eine spannende Lebensgeschichte haben.  mehr...

Archiv: Sendungen des letzten Jahres SWR1 Leute von A bis Z

365 Tage SWR1 Leute zum Nachhören und Nachsehen. Interessante Gäste aus aller Welt immer zwei Stunden im Gespräch zu spannenden Themen, die ihr Leben bewegt.  mehr...

Archiv: Die letzten 120 Sendungen SWR1 Leute nach Datum

Drei Monate voll mit interessanten Gesprächen und Lebensgeschichten: Die letzten 120 SWR1 Leute-Sendungen im Überblick  mehr...