Darum wollte Erol Sander nicht nach Hollywood

Stand

Video herunterladen (943 MB | MP4)

Wir kennen ihn als Kommissar vom Bosporus in der ARD-Krimiserie "Mordkommission Istanbul", als Winnetou bei den Karl-May-Spielen in Bad-Segeberg und als Herzensbrecher. Erol Sander gehört zu den bekanntesten Schauspielern in der deutschen Film- und Fernsehlandschaft. Geboren wurde Erol Sander in Istanbul, kam im Alter von 5 Jahren nach München und wuchs dort auf. Begonnen hat er seine Karriere als Model, bevor er dann auf den Bühnen und Bildschirmen im Land zum Publikumsliebling avancierte. 2018 folgte ein Tiefpunkt: Die Trennung von seiner Ex-Frau Caroline Goddet endete im Rosenkrieg und mit Missbrauchsanschuldigungen. Ein Comeback der Beziehung scheiterte 2022. Inzwischen ist Erol Sander wieder glücklich liiert und sogar vor kurzem, mit 55 Jahren, im April dieses Jahres noch einmal Vater einer kleinen Tochter geworden. Jetzt hat er einen Reiseführer für seine Geburtsstadt Istanbul geschrieben. Wie viel ihn wirklich mit der Metropole am Bosporus verbindet und wie sein neues Leben mit Baby jetzt aussieht, darüber sprechen wir mit Schauspieler Erol Sander.

Moderation: Nabil Atassi

München

Schauspieler Erol Sander | 29.5.2024 Mit Schauspieler Erol Sander auf Streifzug durch Istanbul

Schauspieler Erol Sander nimmt uns mit seinem persönlichen Reiseführer "Nice to meet you, Istanbul!" mit in die Stadt an den Bosporus.

Leute SWR1 Baden-Württemberg

Stand
Autor/in
SWR