Insulinspritze (Foto: picture-alliance / Reportdienste, dpa | Tobias Kleinschmidt)

Spritze gegen Übergewicht

Was kann das Wundermittel Semaglutid?

STAND

Fast jeder vierte Deutsche ist übergewichtig. Eine Spritze gegen Fettleibigkeit wurde nun von Medizinern getestet. Diese Spritze enthält Semaglutid, ein Medikament, das eigentlich bei Diabetes eingesetzt wird.

Laut Adipositas-Experten handelt es sich bei dieser Spritze um ein sehr vielversprechendes Medikament gegen Adipositas, also krankmachendem Übergewicht, denn in der Studie der Northwestern University in Chicago haben die Teilnehmenden innerhalb von 68 Wochen fast 15 Prozent ihres Körpergewichts verloren. Die Medizinjournalistin Dr. Sigrun Damas unterstreicht, dass diese Quote mit keinem anderen Medikament bisher erreicht wurde.

Aber es gebe auch Nachteile. "Eine Wunderspritze ist sie mit Sicherheit nicht" sagt Damas. Bei einigen Testpersonen sei es zu starken Nebenwirkungen gekommen. Häufig litten sie an Durchfall, Übelkeit und Erbrechen, seltener bildeten sich sogar Gallensteine. "Ein weiterer Nachteil ist, dass man es sich einmal pro Woche selbst in das Unterhautfettgewebe spritzen muss, ähnlich einer Diabetesspritze" erläutert die Medizinjournalistin.

Audio herunterladen (5,4 MB | MP3)

Wann kommt die Spritze auf den Markt?

Das sei sehr schwer vorauszusagen, meint Damas. Da aber die Studie sehr gute Ergebnisse hervorgebracht habe, beantragt der Hersteller eine Zulassung bei der Europäischen Arzneimittelbehörde. Dass das Medikament eine Garantie für schnelles Abnehmen bei Adipositas ist, soweit möchte Sigrun Damas nicht gehen.

"Adipositas ist eine chronische Krankheit und chronisch heißt, der Körper will eigentlich immer wieder zum höchsten Gewicht zurück. Das ist eine hinterlegte Steuerung der Natur" sagt Damas. Und auch im Fall von Semaglutid sei es, wie bei allen Therapien, die man gegen Adipositas verfolgt: "Ob man jetzt anfängt mit Sport, Ernährungsumstellung oder irgendwelchen Eiweißshakes - Wer abnehmen will, muss dann dauerhaft dranbleiben. Das ist auch mit dieser Spritze so: Einmal Spritze, immer Spritze. Sonst verpufft der Effekt".

Medizin Diabetes-Medikament könnte auch bei Adipositas helfen

In Deutschland ist jeder vierte Erwachsene stark übergewichtig. Eine Spritze, ursprünglich nur für Diabetiker gedacht, sorgt auch für Gewichtsverlust – ein Fortschritt in der Adipositastherapie?  mehr...

Adipositas Ursachen und Therapien von Übergewicht

Fast jeder vierte Erwachsene in Deutschland gilt als fettleibig. Ist starkes Übergewicht ein Schicksal? Was sind neben der Ernährung mögliche Ursachen? Welche Therapien helfen?  mehr...

Adipositas-Ursachen | Kommentar Immer mehr Kinder extrem dick - wer ist schuld?

Weltweit sind immer mehr Kinder und Jugendliche fettleibig. In der Verantwortung sind laut SWR-Redakteurin Stefanie Peyk jetzt viele - Eltern, Politik und Nahrungsmittelindustrie.  mehr...

STAND
AUTOR/IN