STAND

Mehr Sport, Abnehmen, nicht mehr Rauchen, mehr Zeit für den Partner und die Familie – gerne nimmt man sich für das neue Jahr immer etwas vor. Oft scheitern wir an den gesteckten Zielen. Die Gründe dafür liegen auf der Hand, aber mit einfachen Tipps können Sie die Fallen für Ihre Vorsätze umgehen.

1. Will ich das wirklich?

Bevor Sie ein Ziel formulieren, überlegen Sie, woher der Impuls dafür gekommen ist. Setze ich mir ein Ziel, nur weil es an Silvester so üblich ist, sie es gerade im Radio gehört haben – oder weil ich es wirklich will! Ist das der Fall, sind Sie schon mal auf dem richtigen Weg.

2. Meine Ziele sind unrealistisch

Kann ich meine Ziele wirklich erreichen und müssen es gleich mehrere sein? Überlegen Sie, was wirklich möglich ist und ob Sie sich erstmal auf ein Ziel konzentrieren. Um das zu erreichen, setzen Sie sich Zwischenziele, sogenannte Meilensteine. Die bringen Sie Stück für Stück Ihrem eigentlichen Ziel näher und jeder "Meilenstein" motiviert zum Weitermachen.

3. Meine Ziele sind unverbindlich

Was passiert, wenn ich meinen Vorsatz nicht einhalte? Nichts! Vielleicht mal darüber nachdenken, ob ich mit meiner Zielvorgabe auch gleich festlege, was ich mache, wenn ich mein Ziel nicht erreiche. Und was passiert, wenn ich mein Ziel erreiche? Stellen Sie sich Ihre gewünschte Figur am Strand vor oder den Zustand, wenn Sie ohne zu Schnaufen in den fünften Stock laufen können – das hilft!

4. Meine Ziele sind nicht konkret

"Ich möchte unbedingt abnehmen!". Bei diesem Ziel könnte es auch bedeuten "Ich möchte unbedingt 100 Gramm in 12 Monaten abnehmen". Der richtige Weg ist in diesem Fall: Legen Sie Gewicht und Zeitraum konkret fest – das hilft Ihnen bei der Umsetzung! Das Gleiche gilt natürlich auch für andere Ziele, wie "Ich mache mehr Sport". Besser "Ich mache in der Woche immer montags und freitags ab 18 Uhr Sport".

5. Meine Ziele sind negativ formuliert

"Du darfst kein Bier mehr trinken." So eine Vorgabe motiviert nicht und geben Sie es zu, jetzt denken Sie gerade an ein kühles Helles oder auch zwei. Forscher haben das Phänomen schon lange entdeckt: Wenn Sie nur fünf Minuten versuchen nicht daran zu denken, etwas zu essen oder zu trinken, werden sie es danach mit Sicherheit tun und dann noch in einem größeren Umfang.

6. Der Weg zum Ziel ist unbekannt

Das Ziel ist genau formuliert – aber wie erreiche ich es? Wenn Sie den Weg dorthin nicht kennen, holen Sie sich Hilfe. Das kann eine Laufgruppe in der Nachbarschaft sein für regelmäßige Bewegung oder das Abnehmprogramm Ihrer Krankenkasse.

7. Meine Ziele kennt niemand

Praktisch, denn wenn man sich an seine eigenen Vorgaben nicht hält, kann einem auch niemand Vorwürfe machen. Aber ein gewisser sozialer Druck kann Ihnen beim Einhalten Ihrer Vorsätze auch helfen – also reden Sie darüber mit Freunden und der Familie.

8. Ich belohne mich nicht

Top – ich habe in dieser Woche gleich dreimal Sport gemacht. Und weil ich ja abnehmen will, lass ich auch die Finger von den Süßigkeiten. Aber warum, denn ihr sportlicher Einsatz ist ein Grund zur Freude und ein Grund sich dafür mal zu belohnen, sei es mit einem kleinen Schluck Wein oder einem Stückchen Schokolade. Das motiviert und macht glücklich!

9. Gut zu wissen: Wir mögen keine Veränderungen

Das gilt ganz besonders für unseren inneren Schweinehund. Und der wird alles dafür tun, dass alles so bleibt, wie es ist. Wenn man das akzeptiert, weiß man, an welchem Punkt man dagegenhalten muss, um sein gestecktes Ziel zu erreichen.

Trauerfälle Diese Promis haben uns 2020 verlassen

3. Januar: Der britische Musiker Gerry Marsden, Sänger der Band Gerry And The Pacemakers, ist tot. Berühmt wurde die aus Liverpool stammenden Gruppe durch den Fußball-Hit "You'll Never Walk Alone".  mehr...

Jahresrückblick Hingeschaut - Die Fotos des Jahres 2020

Eine David Bowie-Münze im Weltall und der Supermond über Deutschland: Zwar war das Jahr 2020 von Corona sehr geprägt - doch auch andere Bilder mit ihren Geschichten sorgten für Aufsehen. Ein Rückblick.  mehr...

Ein Jahr im Zeichen der Maske Die Corona-Bilder des Jahres

Corona war mit Abstand das beherrschende Thema dieses Jahres. Bildlicher Ausdruck der Pandemie ist die Maske - ein Kleidungsstück, das innerhalb kürzester Zeit vom Exoten zum Alltagsgegenstand wurde.  mehr...

Alle Ausgaben Best of SWR1 Meilensteine 2020

Die SWR1 Meilensteine, das sind die Alben die Musikgeschichte geschrieben haben. Hier finden Sie alle Ausgaben der SWR1 Meilensteine aus 2020 noch einmal zum Nachlesen und Nachhören.  mehr...

Weihnachtsbaumpflege So bleibt der Weihnachtsbaum lange schön

Immer mehr Haushalte stellen ihren Weihnachtsbaum bereits zum ersten Advent auf. Unsere Tipps für einen schönen Baum vom Kauf bis zum Weihnachtsfest finden Sie hier.  mehr...

Brückentage 2021 So verdoppeln Sie 2021 Ihre Urlaubstage

Das neue Jahr wird kein Schnäppchen für Arbeitnehmer, denn viele Feiertage fallen genau auf ein Wochenende. Wie Sie trotzdem Ihren Urlaub verdoppeln können, erfahren Sie hier.  mehr...

Silvesterklassiker auch in Corona-Zeiten Die Sendezeiten von Dinner for one

Angst vor einer öden Silvesternacht? Das muss nicht sein - zumindest, wenn man ein Dinner-for-one-Fan ist. Hier die lange Liste der Sendezeiten, garniert mit einer akustischen Kostprobe.  mehr...

Spotify Playlist Die SWR1 Weihnachtshits

Ob nun "Last Christmas" von Wham! oder "Driving Home for Christmas" von Chris Rea - es gibt einfach Klassiker, die an Weihnachten nicht fehlen dürfen. Und die finden Sie unsere Spotify-Liste.  mehr...

Parfum, Wein oder Selbstgebasteltes? Das wünschen sich die SWR1-Moderator*innen

Die Suche nach einem passenden Geschenk kann manchmal ganz schön schwierig sein. Wir haben deshalb unsere Moderatorinnen und Moderatoren gefragt, was sie sich in diesem Jahr zu Weihnachten wünschen.  mehr...

Varianten für den Silvester-Klassiker Ob Käse oder Brühe - bei Fondue kommt keiner zu kurz

Und wer hat's erfunden? Natürlich die Schweizer. Doch neben dem hierzuland klassischen Käsefondue gibt es noch viele andere Varianten des ultimativen Partyessens für den Jahreswechsel.  mehr...

Läden zu und kein Geschenk? Weihnachtsgeschenke, die man nicht kaufen muss

Wer noch Weihnachtsgeschenke besorgen muss, hat ein Problem. Die meisten Läden haben zu. Vieles ist aber auch jetzt noch möglich - hier einige Ideen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN