Schwarzwald (Foto: Colourbox)

SWR1 Länderkunde

Unnützes Urlaubswissen über den Schwarzwald

STAND

Kuckuckusuhr, Schwarzwälderkirschtorte und viel Wald? Was wissen Sie eigentlich über den Schwarzwald? In unserer kleinen Länderkunde-Serie stellen wir Fakten vor, mit denen Sie bei der nächsten Reise ein bisschen angeben können.

1. Riesige Würmer

Mit bis zu 60 Zentimetern Länge gehört der Badische Riesenregenwurm zu den größten Regenwurmarten Mitteleuropas. Diese riesigen Würmer sind im Schwarzwald beheimatet.

2. Weltweite beliebte Fleischwaren

Eines der beliebtesten Exportprodukte des Schwarzwaldes ist der Schwarzwälder Schinken. Allein im Jahr 2018 wurden 61 Millionen Kilogramm davon verkauft. Damit ist der der Schwarzwälder Schinken der meistverkaufte geräucherte Rohschinken Europas.

3. Die Amerikaner lieben diese Torte

Echte Schwarzwald-Fans wissen: am 28. März jeden Jahres ist der "Tag der Schwarzwälder Kirschtorte". Nur, dass er eigentlich „National Black Forrest Cake Day“ heißt und in Amerika gefeiert wird. 

4. Echte Einhörner?

Haben Sie schon mal ein Einhorn gesehen? Kaiser Julius Cäsar soll tatsächlich eins gesichtet haben - und zwar im Schwarzwald. Nun streiten sich Historiker, was Cäsar wirklich gesehen hat. Vielleicht war es doch nur ein Hirsch mit defektem Geweih.

5. Kuck Kuck aus vier Meter Höhe

Die weltgrößte Kuckucksuhr steht seit 25 Jahren im Schwarzwald, sie ist viereinhalb mal viereinhalb Meter groß und ihr Uhrwerk hat ein Gewicht von 6.000 Kilogramm.

7. Hänsel und Gretel verliefen sich im ...

... Schwarzwald. Der Schwarzwald ist ein echter Märchenwald, denn er ist der Schauplatz von Märchen wie "Rapunzel" oder "Hänsel und Gretel".

8. Sexistische Parkplätze

In dem Ort Triberg im Schwarzwald gibt es einen Männerparkplatz, auf den Mann nur kommt, wenn er rückwärts einparkt.

9. Name aus Angst

Der Schwarzwald verdankt seinen Namen den Römern. Sie nannten das Gebiet auf lateinisch "Silva Nigra", also schwarzer Wald. Diesen Namen wählten sie nicht etwa wegen der dunkelgrünenen Farbe der Nadelgewächse im Schwarzwald, sondern weil sie Angst vor den Tiefen des Waldes hatten.

10. Naturgewalten

Der Schwarzwald beherbergt die höchsten Wasserfälle Deutschlands. Die Triberger Wasserfälle haben die imposante Höhe von 163 Metern.

Mehr unnützes Urlaubswissen

SWR1 Länderkunde Unnützes Urlaubswissen über Frankreich

Napoleon, Eiffelturm, Bretagne? Was wissen Sie eigentlich über Frankreich? In unserer kleinen Länderkunde-Serie stellen wir Fakten vor, mit denen Sie bei der nächsten Reise ein bisschen angeben können.  mehr...

SWR1 Länderkunde Unnützes Urlaubswissen über Italien

Pizza, Pasta, Pomodoro? Was wissen Sie eigentlich über Italien? In unserer kleinen Länderkunde-Serie stellen wir zehn Fakten vor, mit denen Sie bei der nächsten Reise ein bisschen angeben können.  mehr...

SWR1 Länderkunde Unnützes Urlaubswissen über Griechenland

Gyros, Tzaziki, Inseln? Was wissen Sie eigentlich über Griechenland? In unserer kleinen Länderkunde-Serie stellen wir zehn Fakten vor, mit denen Sie bei der nächsten Reise ein bisschen angeben können.  mehr...

Endlich Ferien Tipps für den perfekten Sommer-Urlaub

Endlich sind die Sommerferien da und der langersehnte Urlaub steht vor der Türe. Haben sie an alles gedacht? Ob Strandspielzeug, Wanderausrüstung oder Internetzugang am Urlaubsort – wir haben den passenden Ratgeber für Sie.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR