Ostsee Warnemünde (Foto: Colourbox)

SWR1 Länderkunde

Unnützes Urlaubswissen über Nord- und Ostsee

STAND

Dünen, Watt, Matjes? Was wissen Sie eigentlich über Nord- und Ostsee? In unserer kleinen Länderkunde-Serie stellen wir zehn Fakten vor, mit denen Sie bei der nächsten Reise ein bisschen angeben können.

1. Die Norddeutschen sind Sprachtalente

Die Bewohner der Nordseeinseln sprechen 13 verschiedene Sprachen: Hochdeutsch, Plattdeutsch, Dänisch und zehn friesische Dialekte.

2. Der Norden sucht Influencer

Die Insel Norderney sucht regelmäßig Influencer, die Fotos und Videos von der Insel machen. Man bekommt eine Wohnung gestellt und 450 Euro Gehalt pro Monat.

3. Die Ostseeküste liegt eigentlich in Amerika?

An der Ostsee kann man ganz ungestört von Brasilien nach Kalifornien spazieren. So heißen nämlich zwei Orte der Gemeinde Schönberg. Sie können Ihren Freunden also eine Postkarte aus Kalifornien oder Brasilien verschicken, ohne Deutschland zu verlassen.

4. Der Strandkorb ist ein Ostsee-Produkt

Der Strandkorb wurde 1882 in Rostock erfunden. Es gibt ihn in verschiedenen Varianten. Das Modell Sylt wird in eckiger Form geliefert. Das Modell Rügen zeigt abgerundete Linien.

5. Jimmy Hendrix spielte zuletzt auf einer Ostsee-Insel

Sein allerletztes Konzert kurz vor seinem Tod gab Jimmy Hendrix auf der Ostseeinsel Fehmarn und zwar beim Love and Peace Festival.

6. An der Ostsee ist Udo Lindenberg ganz groß

Am Timmendorfer Strand steht seit 2012 ein lebensgroßes Denkmal von Udo Lindenberg. Warum? Ganz einfach, der Rocker macht hier seit Jahrzehnten Urlaub und mit seinem Panikorchester bereitet er sich hier auf seine Tourneen vor.

7. In der Nordsee leben gefährliche Tiere

Die Kegelrobbe ist Deutschlands größtes Raubtier und lebt im Wattenmeer.

8. Die deutsche Nationalhymne ist Nordsee-inspiriert

Der Text der deutschen Nationalhymne wurde von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben auf der Nordseeinsel Helgoland geschrieben.

9. In der Nordsee schlummern ungeahnte Kräfte

Die Nordseeinsel Juist wurde im 17. Jahrhundert bei einer Sturmflut geteilt. Die Insel trägt übrigens den Beinamen "längste Sandbank der Welt".

10. Auf Nordsee-Inseln baut man kreativ und umweltfreundlich

Auf Amrum stand bis 2017 eine Strandburg, die ausschließlich aus angespültem Strandgut gebaut wurde.

Mehr unnützes Urlaubswissen

SWR1 Länderkunde Unnützes Urlaubswissen über die Niederlande

Käse, Tulpen, Windmühlen? Was wissen Sie eigentlich über die Niederlande? In unserer kleinen Länderkunde-Serie stellen wir zehn Fakten vor, mit denen Sie bei der nächsten Reise ein bisschen angeben können.  mehr...

SWR1 Länderkunde Unnützes Urlaubswissen über Großbritannien

Queen, Beatles, Linksverkehr? Was wissen Sie eigentlich über Großbritannien? In unserer kleinen Länderkunde-Serie stellen wir Fakten vor, mit denen Sie bei der nächsten Reise ein bisschen angeben können.  mehr...

SWR1 Länderkunde Unnützes Urlaubswissen über das Weltall

Neptun, Jupiter, Mars? Was wissen Sie eigentlich über das Weltall? In unserer kleinen Länderkunde-Serie stellen wir zehn Fakten vor, mit denen Sie ein bisschen angeben können.  mehr...

Endlich Ferien Tipps für den perfekten Sommer-Urlaub

Endlich sind die Sommerferien da und der langersehnte Urlaub steht vor der Türe. Haben sie an alles gedacht? Ob Strandspielzeug, Wanderausrüstung oder Internetzugang am Urlaubsort – wir haben den passenden Ratgeber für Sie.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR