Bitte warten...

SENDETERMIN So, 28.10.2018 | 10:00 Uhr | SWR1 Rheinland-Pfalz

Vom Frauen- zum Hundeversteher SWR1 Leute mit Kostja Ullmann

Aufzeichnung

Kostja Ullmann ist erst 35 und schon mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet: Seine Filme "Happy Burnout", "Drei Türken und ein Baby" oder "Mein Blind Date mit dem Leben" waren Kassenschlager. Jetzt hat er für Detlev Bucks neue Komödie "Wuff" erstmals mit Vierbeinern gedreht.

32:44 min

Mehr Info

SWR1 Leute mit Kostja Ullmann am 28.10.2018

SWR1

Kostja Ullmann ist erst 35 und schon mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet: Seine Filme "Happy Burnout", "Drei Türken und ein Baby" oder "Mein Blind Date mit dem Leben" waren Kassenschlager. Jetzt hat er für Detlev Bucks neue Komödie "Wuff" erstmals mit Vierbeinern gedreht.

Katzenmensch

Eigentlich ist Kostja Ullmann eher ein Katzenmensch. Doch seit den Dreharbeiten für "Wuff" mag er auch Hunde und weiß, dass auch sie einen eigenen Kopf haben. In "Wuff" spielt er einen Förster, dessen Herz nicht nur vom streunenden Mischling "Bozer", sondern auch von dessen Frauchen Ella im Sturm erobert wird.

In die Wiege gelegt

Dass Kostja Ullman zum ersten Mal in seinem Leben mit Hunden dreht, ist eigentlich erstaunlich: Schon mit elf Jahren stand er erstmals auf der Bühne, mit zwölf hatte er in der Serie "Alphateam" seine erste Fernsehrolle. Kein Wunder, denn Kostja Ullmann stammt aus einer Künstlerfamilie: Sein Vater ist Schauspieler und hatte eine Musicalschule in Hamburg gegründet, seine Mutter Tänzerin.


Der HSV

... ist neben der Schauspielerei Kostja Ullmanns größte Leidenschaft - und natürlich seine Frau Janin Ullmann, die er kennengelernt hat, als er 24 war und von der er sagt, Janine sei die erste Frau in seinem Leben, die er sich getraut habe, anzusprechen. "Ich war nämlich extrem schüchtern."