Bitte warten...

Vorspeise zum Valentinstag Scharfes Rote Beete Süppchen mit Chili und Ingwer

Ein Gang des Valentinstag-Menüs
Koch/Köchin:
Annette Glücklich

Einkaufsliste:

  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 El Olivenöl
  • ½ Tl Piment déspelette
  • 1 Stück Ingwer
  • 400 g rote Beete
  • 500 g Gemüse oder Geflügelbrühe
  • 150 g Bio-Sahne

Zubereitung:

Die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Rote Beete schälen und würfeln. In einem mittleren Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln glasig dünsten. Ingwer klein hacken und diesen und das Piment dazugeben, kurz mitandünsten. Die Rote Beete und die Brühe zugeben. Das Ganze mit zugedecktem Deckel ca. 30 Minuten köcheln lassen, bis die rote Beete gar ist. Mit dem Stabmixer alles sehr fein pürieren. Sahne zugeben und noch einmal mixen, sollte die Suppe zu dick sein noch mit ein wenig Wasser auffüllen. Mit Salz und Pfeffer und wenn gewünscht noch mit ein wenig Piment abschmecken.