Bitte warten...

Genuss ganz nah - Grill-Spezial Hähnchenbrust Sous Vide

Zart - saftig - knusprig

Das Zauberwort für die Zubereitung heißt "Vakuum" (Sous Vide). Wie das genau geht, sagt Ihnen unser SWR1 Koch. Und damit wird das gegrillte Fleisch garantiert butterzart.

Hähnchenbrust Sous Vide
Koch/Köchin:
Andreas Stüber

Einkaufsliste:

4 x ca. 250 g Hähnchenbrust

1 El scharfer Senf

je 5 g Rosmarin, Thymian, Liebstöckel und Majoran

1 kleingedrückte Zehe Knoblauch

5 g Pfeffer und Salz

5 g Piment espelette (Baskischer Chili)

40 ml Bratolivenöl

Zubereitung:

Hähnchenbrust mit allen Gewürzen marinieren. In Vakuum- oder Zipplockbeutel füllen, das Öl dazugeben und vakuumieren. 

85°C warmes Wasser in eine Kühlbox füllen, die vakuumierten Beutel mit der Hähnchenbrust ins Wasser legen und die Kühlbox schließen.

Im Zeitraum 2 bis maximal 4 Stunden muss man die Hähnchenbrust aus dem Beutel nehmen und auf der Haut kross grillen, so wird das Fleisch perfekt knusprig und butterzart.

Dazu:

Dazu empfehle ich gegrillte Zucchini, Spitzpaprika und kleine Kartoffeln.