STAND

Verbände schreiben Gesetzestexte und Abgeordnete kassieren bei Maskengeschäften. Der Bundestag will ein Transparenzregister verabschieden und so für mehr Klarheit sorgen.

Allerdings: Alle Parteien sagen, das Register geht nicht weit genug. Nur die Union ist anderer Meinung. Ein Detail am Rande: Über das Transparenzregister soll erst nach 21 Uhr abgestimmt werden. Wenn es dunkel ist…

Lobbyregister für Bundestag kommt "Mehr Licht kann auch nicht schaden"

Der Bundestag befasst sich heute Nachmittag erstmals mit dem Gesetzentwurf der GroKo zur Einführung eines Lobbyregisters. SWR Hauptstadtkorrespondent Dirk Rodenkirch findet das gut.  mehr...

München

Geschäfte mit Masken Haftbefehl: Beschuldigter in Corona-Maskenaffäre festgenommen

In der Affäre um Corona-Schutzmasken hat die Generalstaatsanwaltschaft München einen Haftbefehl beantragt. Ein Beschuldigter sei festgenommen worden. Der Name ist nicht bekannt.  mehr...

19. April 2021 - SWR1 Thema heute Union sucht - Grüne haben

Annalena Bärbock ist als Kanzlerkandidatin von Bündnis90/Die Grünen nominiert. Wie sie sagt, hat sie sich mit Robert Habeck bereits zu Ostern darauf verständigt.  mehr...

16.04.2021 - SWR1 Thema heute Gesundheit oder Freiheit – was ist uns wichtiger?

Das neue Infektionsschutzgesetz bleibt umstritten. Bundesregierung und Gesundheitsexperten halten die „Bundes-Notbremse“ für dringend nötig, um die rasante Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen. Oppositionspolitiker und Rechtsexperten– halten die geplanten Kontaktbeschränkungen für übertrieben. Das gilt insbesondere für nächtliche Ausgangssperren.  mehr...

15.04.2021 - SWR1 Thema heute „Fünf nach Zwölf“ – Ist die dritte Welle noch zu stoppen?

Intensivmediziner warnen: so dramatisch war die Lage in den Kliniken noch nie. Was also muss geschehen, um den dramatischen Anstieg der Neuinfektionen einzudämmen? Reicht die geplante „Bundes-Notbremse“? Fragen an Mediziner und Gesundheitspolitiker.  mehr...

STAND
AUTOR/IN