STAND

Das war ziemlich spektakulär und ziemlich gefährlich: Am Montag sind an der rechtsrheinischen Bahnstrecke im Mittelrheintal bei Kestert Felsen abgestürzt.

Audio herunterladen (7,5 MB | MP3)

Die Bahnstrecke und die angrenzende Bundesstraße sind seither gesperrt. Heute wollen Geologen weitere lose Felsplatten mit speziellen Luftkissen kontrolliert abrutschen lassen. Im SWR1 Thema Heute schauen wir auf die Aktion der Geologen und sprechen auch über mögliche Ursachen für den Felssturz.

St. Goarshausen

Arbeiten am Felsen Weitere Sprengung nach Felsrutsch im Mittelrheintal

Nach dem Hangrutsch bei Kestert im Mittelrheintal hat es am Dienstag eine weitere kontrollierte Sprengung gegeben. Nach Angaben der Bahn bleibt die rechtsrheinische Seite für den Verkehr aber bis auf weiteres gesperrt.  mehr...

Kestert

SWR-Reporter berichtet über Erdrutsch bei Kestert Andreas Krisam: "Ein mulmiges Gefühl"

Im Mittelrheintal sind die B42 und die Bahnstrecke wegen eines Felsrutsches gesperrt. SWR-Reporter Andreas Krisam ist vor Ort und berichtet.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Nach Felsrutsch am Mittelrhein Geologen untersuchen Hang bei Kestert

Nach dem Felsrutsch am Mittelrhein untersuchen heute Geologen und externe Gutachter den Hang bei Kestert. Dort hatte sich gestern Vormittag tonnenschweres Felsengestein gelöst.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Mehr SWR1 Thema heute

16.04.2021 - SWR1 Thema heute Gesundheit oder Freiheit – was ist uns wichtiger?

Das neue Infektionsschutzgesetz bleibt umstritten. Bundesregierung und Gesundheitsexperten halten die „Bundes-Notbremse“ für dringend nötig, um die rasante Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen. Oppositionspolitiker und Rechtsexperten– halten die geplanten Kontaktbeschränkungen für übertrieben. Das gilt insbesondere für nächtliche Ausgangssperren.  mehr...

15.04.2021 - SWR1 Thema heute „Fünf nach Zwölf“ – Ist die dritte Welle noch zu stoppen?

Intensivmediziner warnen: so dramatisch war die Lage in den Kliniken noch nie. Was also muss geschehen, um den dramatischen Anstieg der Neuinfektionen einzudämmen? Reicht die geplante „Bundes-Notbremse“? Fragen an Mediziner und Gesundheitspolitiker.  mehr...

14.04.2021 - SWR1 Thema heute Noch 100 Tage bis Tokio – Vorfreude und Sorgen vor Olympia

Text: Das IOC verspricht sichere Spiele – doch viele Sportler sind verunsichert. Nur die wenigsten sind geimpft und die Infektionszahlen steigen auch in Japan. Sollen die Athleten alle bevorzugt geimpft werden? Oder müssen die Spiele abgesagt werden? Olympia in der Pandemie - Einschätzungen dazu von Medizinern, Sportlern und Organisatoren.  mehr...

STAND
AUTOR/IN