Sendungslogo SWR1 Thema Heute (Foto: SWR)

2. März - SWR1 Thema heute

Wie geht’s weiter mit dem Lockdown?

STAND

Die ersten Lockerungen in Rheinland-Pfalz gelten seit dem 1. März - zum Beispiel haben Friseure wieder offen. Aber wie geht es weiter?

Audio herunterladen (8,3 MB | MP3)

Am 3. März gibt es eine Schalte von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Länderchefs. Offenbar gibt es eine Beschlussvorlage für eine umfassende Öffnungsstrategie - kombiniert mit einem Plan zur Ausweitung der Corona-Tests. Lehrer und Schüler könnten demnach ein bis zweimal wöchentlich getestet werden - genau wie Mitarbeiter in Unternehmen, die in Präsenzpflicht arbeiten.

Welche Öffnungen könnten wann kommen? Wie sieht die Wissenschaft diese Öffnungsstrategie und was halten die SWR1 Hörerinnen und Hörer davon? Das ist unser SWR1 Thema heute.

Mainz

Neue Impfreihenfolge in Rheinland-Pfalz Diese Berufsgruppen sollen schon ab 1. März geimpft werden

Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat angekündigt, dass viele Lehrkräfte und Kita-Beschäftigte ab März geimpft werden sollen. Auch Hebammen können sich vorzeitig impfen lassen.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Corona-Pandemie in Rheinland-Pfalz Alle drei Leitindikatoren wieder gesunken

In Rheinland-Pfalz sind die Sieben-Tage-Inzidenz, die Zahl zur Belegung der Intensivstationen sowie die Hospitalisierungsrate im Vergleich zum Vortag wieder gesunken. Es gilt weiter Warnstufe 1.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Kampf gegen das Coronavirus Wie ist der Stand bei den Impfungen in Rheinland-Pfalz?

Seit Ende Dezember wird auch in Rheinland-Pfalz gegen das Coronavirus geimpft. Als erste wurden ältere Menschen in Seniorenheimen sowie Pflegepersonal geimpft. Nun sollen auch Menschen aus anderen Priorisierungsgruppen an die Reihe kommen. Wie aber ist es um die Impfstoffmenge bestellt?  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Thema Heute-Archiv

24.09.2021 – SWR1 Thema heute Finale im Wahlkampf

Es ist die erste Bundestagswahl in der „Post-Merkel“-Zeit . Rund ein Viertel der Wahlberechtigten ist noch unentschlossen. Für die Wahlkämpfer heißt das: noch immer haben sie Chancen, Wählerinnen und Wähler für sich und ihre Partei zu gewinnen. Das Seltsame am Wahlkampf: um Inhalte geht es erst auf den letzten Metern. Und im Flutgebiet an der Ahr wird um Stimmen geworben, aber kein Wahlkampf gemacht.  mehr...

23. September 2021 – SWR1 Thema heute FDP als Königsmacher?

Im Endspurt des Bundestagswahlkampfs zeichnet sich eine entscheidende Rolle der Liberalen ab. Will sie mitregieren, muss die FDP von Christian Lindner sich höchstwahrscheinlich zwischen Ampel und Jamaica entscheiden. Also einem Bündnis mit SPD und Grünen wie in der rheinland-pfälzischen Landesregierung, oder sie geht eine Koalition ein mit CDU und Grünen ein. Unterdessen ist die Zahl der noch Unentschlossenen sehr groß und der Trend zur Briefwahl stellt kleine Gemeinden vor ganz neue Herausforderungen.  mehr...

22. September 2021 – SWR1 Thema heute Landespolitische Flutnacht-Aufarbeitung: Start eines Untersuchungsausschusses

Auf dem Programm des rheinland-pfälzischen Landtags heute: die Einsetzung eines Untersuchungsausschusses zur Flutkatastrophe Mitte Juli. Mit der sehr umstrittenen zentralen Frage, ob die Politik der Landesregierung verantwortlich gemacht werden kann für ein Naturkatastrophe und ihre Folgen. Was erwarten die Bürger im Ahrtal, und was erwarten die Oppositionsparteien CDU und AfD, die einen solchen Ausschuss beantragt haben? Und zufällig am selben Tag: ein Kongress von Fachleuten zum Thema Extremwetter, mit Erkenntnissen, von denen sicher auch alle lernen können, die sich über Ursachen und Folgen der Ahr-Flut Gedanken machen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN