STAND
AUTOR/IN

Die Corona-Pandemie hat uns weiter fest im Griff und führt zu Problemen in fast allen Bereichen. Einen großen Fortschritt gibt es dagegen bei den Impfstoffen - die EU-Kommission genehmigte das Präparat des US-Herstellers Moderna.

Audio herunterladen (15,6 MB | MP3)

Damit kommen bald zusätzliche Impfstoffmengen in Europa auf den Markt. Der Hersteller will einem Rahmenvertrag zufolge nach und nach 160 Millionen Einheiten an die 27 EU-Staaten liefern. Aus Deutschland kommt das erste zugelassene Vakzin der westlichen Welt, Biontech aus Mainz und sein US-Partner Pfizer haben es entwickelt.

Vielen Eltern in Rheinland-Pfalz fehlt ein schlüssiges Konzept für die Schulen des Landes. Und sehr viele Selbstständige warten noch immer auf die zugesagten Hilfen für November und Dezember.

Rheinland-Pfalz

Nach Bund-Länder-Beratungen über die Corona-Lage Shutdown in Rheinland-Pfalz bis Ende Januar verlängert

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat nach den Beratungen von Bund und Ländern angekündigt, dass die bestehenden Corona-Beschränkungen bis Ende Januar verlängert und teilweise verschärft werden.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Was im Teil-Lockdown geht und was nicht Diese Corona-Regeln gelten ab Montag in Rheinland-Pfalz

Die Corona-Verordnung für Rheinland-Pfalz wird immer wieder angepasst. Ab Montag gelten einige neue Regeln, die bis zum 14. Februar befristet sind.  mehr...

Thema heute, Freitag, 22. Januar Wohin steuern wir in der Pandemie?

Es ist eine traurige Zahl: seit dem Ausbruch des Virus sind inzwischen mehr als 50.000 Menschen in Deutschland nach einer Infektion mit dem Coronavirus verstorben. Lothar Wiehler vom Robert-Koch-Institut sieht dennoch einen leicht positiven Trend in der Pandemie. Der Virologe Christian Drosten dagegen sieht die Gefahr, dass die Zahl der Neuinfektionen im Sommer explodieren könnte.  mehr...

21. Januar - SWR1 Thema heute Impfstoff-Lieferengpässe sorgen für Frust

Schon wieder mehr als 20.000 Corona-Neuinfektionen, schon wieder mehr als 1000 Tote. Viele hatten auf eine schnelle Impfung gehofft. Doch die Impfkampagne kommt nur schleppend voran.  mehr...

20. Januar - SWR1 Thema heute Noch vier Wochen Fernunterricht

Nach den Corona-Beschlüssen von Bund und Ländern gestern steht fest: Kinder und Jugendliche müssen in Rheinland-Pfalz bis zum 14. Februar nicht in die Schule gehen. Die Grundschulen sollen ab Anfang Februar aber Wechselunterricht anbieten. Außerdem soll es bald zusätzliche Förder- und Nachhilfe-Angebote geben. Die Notbetreuung in den Kitas geht weiter wie bisher.  mehr...

STAND
AUTOR/IN