One Vision of Queen (Foto: Pressestelle, Foto: K. Martel)

Queen Tribute Show One Vision of Queen feat. Marc Martel

Kaum ein Sänger hat die Musikgeschichte so geprägt wie Freddie Mercury zu seinen Lebzeiten. Marc Martel, der kanadische Rocksänger, bringt Ausnahmekünstler Freddie Mercury gesanglich zurück auf die Bühne.

Martel, der als die stimmliche Reinkarnation Freddie Mercurys gilt, kommt 2020 mit "One Vision of Queen feat. Marc Martel" nach Europa und wird Publikum und Medien gleichermaßen in Staunen versetzen.

Queen ist eine Band, die seit Jahrzehnten Menschen weltweit fasziniert. Egal ob tanzbare Hits, große Hymnen, tiefgehende Liebeslieder, musikalische Meisterwerke – Queen hatte sie alle und mit Marc Martel lässt sich auch heutzutage das Original-Queenfeeling spürbar nacherleben.

Seit Freddie Mercurys Tod im Jahre 1991 wird ihm und seinem künstlerischen Schaffen Tribut gezollt – sowohl die Originalmusiker als auch diverse Cover- und Tribute-Bands nehmen sich seither dem unglaublichen Repertoire an. Eines schien jedoch lange klar: Eine Stimme wie die Freddie Mercurys wird es nie wieder geben. Daher staunte die ganze Welt nicht schlecht, als vor 8 Jahren das Video des kanadischen Musikers Marc Martel die Runde machte.

“Bohemian Rhapsody”, por Marc Martel, incluida en su nuevo álbum “Thunderbolt & Lightning”, ya disponible desde MarcMartelMusic.com

Datum:
Beginn:

Einlass:
Uhr
Ort:
Arena Trier
Fort Worth-Platz 1
54292 Trier
06 51 - 46 290 103
Preis zzgl. VVK ab:
39,90 Euro
Tickets kaufen

STAND