Weihnachtsmarkt in Mainz (Foto: dpa Bildfunk, Andreas Arnold)

Glühwein, Bratwürste und Budenzauber Die schönsten Weihnachtsmärkte in Rheinland-Pfalz

Kleine und große, bekannte und Geheimtipps: Alle wichtigen Weihnachtsmärkte 2019 in Rheinland-Pfalz, Orte, Öffnungszeiten und Besonderheiten auf einen Blick.

Das Warten auf Heiligabend wird auch in diesem Jahr mit Dutzenden Weihnachtsmärkten versüßt. Mancherorts gibt es neben Buden und Adventsschmuck, Glühwein und Lebkuchen noch ausgefallenere Angebote.

Schild mit Aufschrift Glühwein (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)
Schmeckt nicht nur lecker, sondern wärmt auch in der kalten Jahreszeit Picture Alliance

Mainzer Weihnachtsmarkt

Wo: Der größte Weihnachtsmarkt in Rheinland-Pfalz findet im Schatten des Doms statt.

Wann: 28. November bis 23. Dezember 2019

Highlights: Sehenswert ist laut Stadt die elf Meter hohe, reich verzierte Weihnachtspyramide. Sie steht direkt am Höfchen, dem Hauptzugang zum Markt.

Nikolausmarkt in Bad Kreuznach

Wo: Rund um die Nikolauskirche und den historischen Eiermarkt

Wann: 22. November bis 22. Dezember 2019

Highlights: Täglich gibt es Kindertheater und Livemusik.

Weihnachtsmarkt in Koblenz (Foto: Koblenz-Touristik GmbH/Henry Tornow)
Die Koblenzer Altstadt wird in der Weihnachtszeit zu einem Lichtermeer. Koblenz-Touristik GmbH/Henry Tornow

Weihnachtsmarkt in Koblenz

Wo: In der Koblenzer Altstadt

Wann: 22. November bis 22. Dezember 2019

Highlights: Vor dem "Forum Confluentes" können Besucher vor der Glasfassade Schlittschuh laufen.

Weihnachtsmarkt Bernkastel-Kues

Wo: Auf dem historischen Marktplatz

Wann: 22. November bis 22. Dezember 2019

Highlights: Vom 1. bis 24 Dezember wird täglich ein Türchen am größten Adventskalender der Region geöffnet.

Weihnachtsmarkt in Trier (Foto: dpa Bildfunk, Thomas Frey)
Wer noch sucht, wird hier oft fündig: Auf dem Trierer Weihnachtsmarkt gibt es auch Delikatessen und Kunstwerke zu kaufen. Thomas Frey

Weihnachtsmarkt Trier

Wo: In der Trierer Altstadt

Wann: 22. November bis 22. Dezember

Highlights: Trier hat etwas, was alle anderen Weihnachtsmärkte in Rheinland-Pfalz nicht haben: eine Glühweinkönigin - und diese ist auch in diesem Jahr auf dem Markt unterwegs.

Weihnachtsmarkt der Kunigunde in Neustadt an der Weinstraße

Wo: Rund um den Marktplatz

Wann: Vom 25. November bis 22. Dezember 2019

Highlights: An den vier Adventswochenenden präsentieren regionale Erzeuger ihre Produkte auf dem Markt.

Marktplatz in Deidesheim (Foto: Pressestelle, Tourist Service GmbH, Deidesheim)
Der Deidesheimer Advent lockt mit viel Kunst. Pressestelle Tourist Service GmbH, Deidesheim

Deidesheimer Advent

Wo: In der historischen Innenstadt

Wann: 29. November bis 1. Dezember, 6. bis 8. Dezember, 13. bis 15. Dezember, 20. bis 22. Dezember

Highlights: Laut Veranstalter ist der Deidesheimer Advent einer der romantischsten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Der Schwerpunkt liegt auf Handwerk und Kunst - ein Gang durch die Ateliers lohnt sich.

Weihnachtsmarkt in Kaiserslautern (Foto: SWR)
Auch in Kaiserslautern kann man sich mit Glühwein die kalte Jahreszeit warm trinken.

Lautrer Advent

Wo: Innenhof der Stiftskirche, Schillerplatz und Kulturmarkt der Fruchthalle in Kaiserslautern

Wann: 25. November bis 23. Dezember 2019 und 27. bis 30. Dezember 2019

Highlights: Bis zum 22.12. werden über 80 Aussteller ihre Produkte präsentieren. Nach dem Lautrer Advent ist vor dem Lautrer Silvestermarkt. Nach den Weihnachtsfeiertagen ist es nicht vorbei mit Glühweintrinken und Kekse essen, in Kaiserslautern geht das bis zum Jahreswechsel.Kaiserslautern.

Nibelungen Weihnacht mit Bühgnenprogramm und Bastelwerkstatt (Foto: Stadtarchiv Worms)
Nibelungen Weihnacht mit Bühgnenprogramm und Bastelwerkstatt Stadtarchiv Worms

Nibelungen Weihnacht in Worms

Wo: Obermarkt bis zum Römischen Kaiser

Wann: 20. November bis 23. Dezember

Highlights: Abwechslungsreiches Bühnenprogramm auf dem Obermarkt und die lebendige Krippe am Römischen Kaiser. Außerdem gibt es eine Bastelwerkstatt u.a. mit Metallprägen. Die Termine gibt es hier.

Weitere besondere Weihnachtsmärkte

STAND